Autogas Umbau meines Opel Omega B 2.2 16V

Startseite  > Kategorien  >  Auto  >  Autogas  >  Autogas Umbau meines Opel Omega B 2.2 16V

Autogas Umbau meines Opel Omega B 2.2 16V


Sonntag, 10. Januar 2016

Der Autogas Umbau von meinem Opel Omega B 2.2 16V (Baujahr: 2002, Benziner, Hubraum: 2198 ccm, Leistung: 106 kW) erfolgte im August 2014 in einer Werkstatt, in der Nähe meines Wohnortes. Im Rahmen des Autogas Umbau wurde eine Autogasanlage der Firma Vialle in das Auto eingebaut. Es wurde ein Tankbehälter (Zylindertank mit 70 Liter Volumen) im Kofferraum vom Auto eingebaut. Durch den Tankbehälter hat sich der freie Platz im Kofferraum verkleinert. Im Motorraum wurden diverse Komponenten eingebaut. Ein Tankstutzen zum Betanken mit Autogas wurde neben der Original Tankklappe für Benzin eingebaut. Im Armaturenbrett wurde eine Bedien- und Anzeigeeinheit angebracht. Hier kann zwischen Benzinbetrieb und Autogasbetrieb umgeschaltet werden und es wird der Füllzustand des Tankbehälters angezeigt.

Für den Autogas Umbau hatte ich mit dem Autogas Umrüster einen Preis von 2.600,- (inkl. gesetzl. MwSt.) vereinbart. Dieser Preis wurde wie vereinbart eingehalten.


Rechtlicher Hinweis: In diesem Artikel erwähnte Marken, Produkt- und Firmennamen können Marken oder Handelsnamen ihrer jeweiligen Eigentümer sein. Verwendete Marken- und Produktnamen sind Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.


Erteilung eines Auftrags für den Autogas Umbau 

Für den Autogas Umbau vom meinem Auto habe ich am 02.08.2014 einen Auftrag erteilt. Im Rahmen der Auftragserteilung habe ich ein Dokument mit dem Titel "WERKSTATT-AUFTRAG" unterschrieben. In diesem Dokument waren einige Daten von meinem Auto und meine Adresse aufgeführt. Weiterhin stand dort der folgende Text:

Neben dem Einbau der Autogasanlage habe ich noch weitere Arbeiten an meinem Auto beauftragt. Diese Arbeiten waren unabhängig vom Einbau der Autogasanlage.
Dazu gehörten die Erneuerung des Abgaskrümmers, Erneuerung einiger Auspuffgummis, Unterboden entrosten und versiegeln, 4 Sommerreifen erneuern, die Montage einer Anhängerkupplung, die Erneuerung der Ventildeckeldichtung und die Durchführung von AU und HU.

Auto nach dem Autogas Umbau abholen

Am 25.08.2014, bei km-Stand: 101538, habe ich das Auto nach dem Autogas Umbau beim Autogasumrüster abgeholt. Im Rahmen der Abholung wurden mir diverse Unterlagen ausgehändigt.

Die in das Auto eingebauten Komponenten wurden mir von dem Mitarbeiter gezeigt, der sie in das Auto eingebaut hat. Mir wurden einige Hinweise dazu gegeben.

Bei der Abholung vom Auto nach dem Autogas Umbau habe ich folgende Unterlagen erhalten:

  • WERKSTATT-RECHNUNG
  • Garantiekarte für die Autogasanlage
  • Testzertifikat für den Gastank
  • Gutachten zur Erlangung der Betriebserlaubnis gemäß §21 StVZO (§19(2) StVZO)
  • Untersuchungsbericht des TÜV zum Einbau einer Gasanlage
  • Betriebs- und Wartungsanleitung für die Autogas Anlage.

Hinweis: Diese Liste hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit.


Auto-Corsa-C-Bremsscheiben+Belaege
Auto

Meinung, Anregungen und Kritik


Stichworte


Stichworte »Lust auf Sparen«

Auto  Autogas  Eigenleistung  Energiekosten  Gasanbieter
Haus  Hausbau  Kosten  Methoden  PC-Systeme
Reparatur  Stromanbieter  Wartung Alu-JalousienVergleich Kfz-Versicherung
Zurück zu Auto
 
 

  
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Beim Autogas Umbau eingebauter Gastank im Kofferraum von meinem Auto

Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Beim Autogas Umbau eingebaute Bedien- und Anzeigeeinheit im Armaturenbrett von meinem Auto

Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Beim Autogas Umbau eingebauter Tankstutzen von meinem Auto



 Abbonieren Sie mein RSS Feed

Copyright (C) 2006-2015. All rights reserved.