Fliesenfugen erneuern

Startseite  > Kategorien  >  Haus  >  Wartungsarbeiten  > Fliesenfugen erneuern


Fliesenfugen erneuern

Freitag, 22.01.2016

Am 18.01.2014 habe ich in unserem Badezimmer die Fliesenfugen in der Dusche erneuert. Der Grund war, dass die alten Fugen sich für mich nicht mehr zufriedenstellend reinigen ließen.

Da ich davon ausging, dass es relativ viel stauben würde, habe ich das Badezimmer weitgehend leergeräumt.

Die Duschabtrennung habe ich teilweise abgebaut und zwar die Seite zum Schlafzimmer hin.

Dann habe ich die Fugen mit einer Minikreissäge und einem
Multifunktionswerkzeug ausgefräst. Es ging um waagerechte Fugen, senkrechte Fugen, Fugen in der Ecke, Fugen zwischen Duschwanne und Fliesen. Es war wichtig aufzupassen, dass die Fliesen und die Dusche nicht beschädigt wurden.

Zunächst habe ich einmal mit der Minikreissäge durchgezogen und zwar etwa in der Mitte der Fuge. Dann habe ich mit dem Multifunktionswerkzeug weitergemacht. Das Multifunktionswerkzeug war mit einem Segmentsägeblatt bestückt. Ich habe ein Original Segmentsägeblatt für das Multifunktionswerkzeug verwendet. Ich achtete darauf, mit den Werkzeugen nicht zu tief in die Fugen zu gehen.

Es staubte recht viel.
Ich kontrollierte die Fugen visuell unter Anwendung einer Taschenlampe auf ordentliches auskratzen. Ggf. habe ich noch einmal nachgearbeitet. Ich habe Dreck und Staub überall beseitigt. Die Fugen habe ich mit einem Staubsauger ausgesaugt und mit einem feuchten Tuch gründlich gesäubert.
Ich Badezimmer gab es anschließend überall eine Staubschicht. Diese war aber leicht und gut zu entfernen.

Die Fliesenfugen habe ich neu verfugt. Ich habe ein Glattstreichgummi und einen Fliesenschwamm verwendet. Insgesamt habe ich ca. 5 kg Fugenmasse verarbeitet. 3-Mal habe ich Fugenmasse mit Wasser angemischt. Dabei bin ich entsprechend der Anleitung auf der Tüte vorgegangen. Ich habe das Material mit einem Fugengummi eingebracht, antrocknen lassen, mit Schwamm abgewischt und zwar immer wieder. Den Schwamm zwischendurch immer wieder gereinigt. Ganz zum Schluss mit einem Tuch abgerieben.

Ich habe die Duschabtrennung wieder montiert.

Am nächsten Tag habe ich die Duschabtrennung von außen (außerhalb der Duschabtrennung) mit Silikon verfugt. Unten waagerecht und an der Wand vertikal. Innerhalb der Duschabtrennung von der Dusche an die neu verfugte Wand ebenfalls mit Silikon abgedichtet. Einen Streifen Silikon mit einer Kartusche aufgebracht. Dann mit den Werkzeugen zum Abstreifen abgestreift. Den Überschuss immer gleich mit Papier vom Werkzeug abgestreift. Am Schluss mit im Seifenwasser nass gemachten Finger glattgestrichen.

Achtung: Beim Arbeiten mit der Minikreissäge und dem Multifunktionswerkzeug habe ich eine Staubmaske, eine Gehörschutz und einen Augenschutz getragen. Beim Arbeiten mit der Minikreissäge war ein Staubsauger an der Minikreissäge angeschlossen.

Achtung: Beim Arbeiten mit den Werkzeugen ist große Vorsicht geboten. Es besteht erhebliche Verletzungsgefahr. Ich habe immer auf festen Stand geachtet und mich voll und ganz auf die Arbeit konzentriert.

Achtung: In diesem Artikel gebe ich einige Informationen zum Erneuern der Fliesenfugen der Fliesen in unserer Dusche. Meine Beschreibung ist keine Anleitung zum Erneuern von Fliesenfugen. Meine Beschreibung kann Fehler enthalten und sie kann auch Gefahren übersehen! Meine Beschreibung hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Meine Beschreibung hat keine Allgemeingültigkeit; sie muss nicht auf andere Fälle übertragbar sein! Meine Beschreibung ist keine Beratung und keine Empfehlung. Bei der Arbeit mit den beschriebenen Werkzeugen muss mit äußerster Sorgfalt und unter Einhaltung der entsprechenden Vorschriften vorgegangen werden.

Rechtlicher Hinweis: In diesem Artikel erwähnte Marken, Produkt- und Firmennamen können Marken oder Handelsnamen ihrer jeweiligen Eigentümer sein. Verwendete Marken- und Produktnamen sind Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Konzept für das Erneuern der Fliesenfugen in der Dusche von unserem Badezimmer

Badezimmer leerräumen.
Duschabtrennung abbauen.
Fliesenfugen ausfräsen mit Minikreissäge und Multifunktionswerkzeug.
Segmentsägeblatt für Multifunktionswerkzeug verwenden.
Fliesenfugen auf ordentliches auskratzen kontrollieren.
Fliesenfugen gründlich säubern.
Fliesenfugen mit Fugenmasse neu verfugen.
Glattstreichgummi und Fliesenschwamm verwenden.
Vorsichtig bei der Arbeit mit den Werkzeugen sein.
Staubmaske, Gehörschutz und Augenschutz tragen.
Duschabtrennung wieder anbauen.
Duschabtrennung mit Silikon abdichten.
Zwischen Dusche und neu verfugten Wänden ebenfalls mit Silikon abdichten.
Badezimmer gründlich reinigen und alles wieder einräumen.


Feuerverzinkten Rosenbogen aus Massiveisen kaufen und aufbauen
Abschließbare Fenstergriffe austauschen

Meinung, Anregungen und Kritik


 
 


Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Fliesen in der Dusche vom Badezimmer neu verfugt

Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Fliesenfugen vor dem entfernen der alten Fugen

Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Fliesenfugen neu verfugt



 Abbonieren Sie mein RSS Feed

Copyright (C) 2006-2016. All rights reserved.