Feste und variable Haushaltskosten im Haus und Haushalt

Startseite  > Kategorien  >  Haus > Feste und variable Haushaltskosten im Haus und Haushalt


Feste und variable Haushaltskosten im Haus und Haushalt

Sonntag, 15. Februar 2009

In unserem Haus und Haushalt fallen sowohl feste Haushaltskosten (Fixkosten, Fixe Kosten), als auch variable Haushaltskosten an. Feste Haushaltskosten fallen unabhängig vom tatsächlichen Energieverbrauch und sonstigen Einkäufen, Reparaturen und anderen Verbrauchen über einen längeren Zeitraum konstant an. Die festen Haushaltskosten basieren auf bestimmten Annahmen, z.B. einem geschätzten Energieverbrauch, der Anzahl der Personen die im Haus leben und dem Risiko was durch die Versicherungen abgedeckt werden soll. Die Variablen Kosten ändern sich ständig und hängen von der Umsatzmenge, vom Verbrauchsverhalten und von anderen Parametern ab.

Um die Haushaltskosten für unser Haus und unseren Haushalt zu reduzieren, also um Geld zu sparen, ist es wichtig, sie genau zu kennen. Ein guter Überblick über die Haushaltskosten, die festen und variablen Kosten, ist die Voraussetzung um sie zu verringern. Dazu habe ich eine Analyse der Haushaltskosten, eine Haushaltskostenanalyse, durchgeführt. Haushaltskosten fallen unter anderen in den Bereichen Versicherung, Strom, Gas, Wasser, Telefon, Internet und Handy an. Nach der Analyse der Haushaltskosten kann man sich dann nach Sparmöglichkeiten für den Haushalt informieren.

Feste Haushaltskosten (Fixkosten)

Zu den festen Haushaltskosten in unserm Haus und Haushalt zählen: Die Abgaben und Steuern die an das Amt Schenefeld zu zahlen sind. Es handelt sich um die Grundsteuer für das Haus, die Müllgebühr und die Kanalgebühr (Abwassergebühr).

Die jährlichen Gebühren für die Schornsteinfegerarbeiten.

Versicherungskosten wie die Kosten für Privathaftpflichtversicherung, Hausratversicherung und Wohngebäudeversicherung.

Bei den Stromkosten, Gaskosten und Wasserkosten sind es die Grundpreise für die Lieferung von Strom und Gas und der Grundbeitrag für die Lieferung von Wasser.

Die an die GEZ zu zahlenden Rundfunkgebühren.

Bei den Telefonkosten, Handykosten und Internetkosten sind es die Grundgebühren für den Telefonanschluss, die Handys und den Internetzugang.



Haushaltskosten: Grundsteuer, Müllgebühr und Kanalgebühr

An das Amt Schenefeld sind Abgaben und Steuern zu zahlen. Es handelt sich um die Grundsteuer für das Haus, die Müllgebühr und die Kanalgebühr (Abwassergebühr).

Haushaltskosten: Zahlungen der Rundfunkgebühren an die GEZ 

Für Schornsteinfegerarbeiten sind jährliche Gebühren zu entrichten.

Haushaltskosten: Grundbetrag für Wasser

An die GEZ (Gebühreneinzugszentrale der öffentlich - rechtlichen Rundfunkanstalten in der Bundesrepublik Deutschland) sind Rundfunkgebühren für ein Radio- und ein Fernsehgerät zu zahlen.


Haushaltskosten: Grundbetrag für Wasser

Wir beziehen Wasser vom Wasserverband Unteres Störgebiet und dafür sind ein Grundbetrag und ein Betrag pro abgenommenen Kubikmeter zu zahlen.

Haushaltskosten: Grundpreis für Strom

Der von uns zu zahlende Preis für Strom setzt sich aus einem Verrechnungspreis für den Stromzähler, ein Zweitarifzähler mit Schaltung, einem verbrauchsabhängigen Leistungspreis und dem Arbeitspreis für Tagstrom und dem Arbeitspreis für Nachtstrom zusammen. Unabhängig vom Verbrauch an Strom sind auf jeden Fall der Verrechnungspreis für den Zweitarifzähler mit Schaltung und eine sogenannte Leistungspreis-Mindestzahlung zu zahlen.


Haushaltskosten: Grundpreis für Gas

Der von uns zu zahlende Preis für Erdgas setzt sich aus einem Grundpreis und einem Arbeitspreis zusammen. Der Grundpreis ist relativ unabhängig vom Verbrauch zu zahlen. Der Arbeitspreis dagegen ist der Preis, der pro kWh verbrauchtes Gas zu zahlen ist.

Haushaltskosten: Versicherungskosten

Für unser Haus und unseren Haushalt fallen Versicherungskosten für folgende Versicherungen an: Hausratversicherung, Wohngebäudeversicherung (Feuerversicherung, Sturm, …) und Privat-Haftpflichtversicherung.

Die Privathaftpflichtversicherung ist eine fundamentale Grundabsicherung. Die Wohngebäudeversicherung schützt vor den Folgekosten von Brand, Blitzschlag, Explosion, Leitungswasserschaden, Sturm und Hagel. Die Hausratversicherung schützt das Inventar gegen Schäden die aus Sturm und Hagel, Leitungswasser, Feuer, Vandalismus und Einbruchdiebstahl resultieren.

Haushaltskosten: Variable (Veränderliche) Haushaltskosten

Die variablen Haushaltskosten ändern sich ständig und ihre Höhe hängt unter anderem vom Verbrauchsverhalten und vom Umsatz, von der Umsatzmenge, ab. Zu den variablen Haushaltskosten in unserem Haus und Haushalt gehören:

Die Kosten für Neuanschaffungen von Waren, Geräten und anderen Teilen für das Haus und den Haushalt.

Die Kosten für Wartungsarbeiten und Reparaturen.

Die Telefonkosten die durch das Telefonverhalten bestimmt werden, also durch das telefonieren selbst entstehen.

Die Verbrauchskosten für Wasser, Strom, Gas, Brikett und Holz. Die Kosten die durch den Wasserverbrauch, Stromverbrauch, Gasverbrauch und den Verbrauch anderer Energieträger entstehen.
Haus-Nebenkosten-Hausratversicherung
Haus-Privat-Haftpflichtversicherung

Meinung, Anregungen und Kritik


 
 


In unserem Haushalt fallen feste und variable Haushaltskosten an



 Abbonieren Sie mein RSS Feed

Copyright (C) 2006-2014. All rights reserved.