Photovoltaikanlage (PV-Anlage) auf Hausdach

Startseite  > Kategorien  >  Haus  >  Investieren  > Photovoltaikanlage (PV-Anlage) auf Hausdach


Photovoltaikanlage (PV-Anlage) auf Hausdach

Sonntag, 10. Januar 2016

Im November und Dezember 2012 wurde auf dem Dach unseres Hauses eine Photovoltaikanlage (PV-Anlage) montiert. Weitere Komponenten wurden innerhalb unseres Hauses installiert. Die PV-Anlage wurde von einer Fachfirma geplant und installiert. Die Montage begann am 26.11.2012 mit dem Aufbau eines Gerüsts und der Befestigung eines Zählerkastens und des Wechselrichters. Am 27.11.2012 und am 28.11.2012 wurden die PV-Module auf dem Hausdach montiert. Die Module wurden auf einem Gestell montiert. Weitere Arbeiten wurden innerhalb des Hauses durchgeführt.

Es wurden PV-Module der Firma SOLARWORLD mit der Bezeichnung 245 W Poly verwendet. Als Wechselrichter wurde ein Wechselrichter der Firma KOSTAL Solar Electric mit der Bezeichnung Piko 5.5 eingebaut. Die Summe der installierten Nennleistung der 20 montierten PV-Module beträgt 4,9 kWp.

Vor der Montage wurde die PV-Anlage geplant und die notwendigen Genehmigungen eingeholt.

Die Anlage wurde so konzipiert und gebaut, dass auch ein Eigenverbrauch des erzeugten Stroms möglich ist.

Am 11.12.2012 erfolgte die Inbetriebsetzung der PV-Anlage. Im Rahmen der Inbetriebsetzung wurde vom Netzbetreiber ein neuer Stromzähler installiert.

Die Photovoltaikanlage wurde der Bundesnetzagentur über das Internet (PV-Meldeportal der Bundesnetzagentur) gemeldet.

Achtung: Dies ist keine Anleitung zur Planung und zum Bau einer Photovoltaikanlage! Ich gebe hier lediglich Informationen zu der auf unserem Hausdach und in unserem Haus installierten PV-Anlage. Diese Beschreibung hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit und keine Allgemeingültigkeit. Diese Beschreibung ist keine Empfehlung und keine Anleitung zur Planung und zum Bau einer PV-Anlage. Wenn man selbst eine PV-Anlage planen und bauen möchte, dann sollte man über die entsprechenden Fachkenntnisse verfügen oder die Arbeit von einem Fachmann durchführen lassen.

Rechtlicher Hinweis: In diesem Artikel erwähnte Marken, Produkt- und Firmennamen können Marken oder Handelsnamen ihrer jeweiligen Eigentümer sein. Verwendete Marken- und Produktnamen sind Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Inhaber. 
Bedienung unserer Dreh-Kipp-Fenster über den Fenstergriff
Photovoltaik Inselanlage (PV-Inselanlage) auf Carport

Kommentare zu Photovoltaikanlage (PV-Anlage) auf Hausdach

Ein Besucher schrieb am 30.05.2016:
vielen Dank dass Sie auf Ihrer Seite so viele tolle Erfahrungen teilen, die mich bereits beim Thema Auto und Haus inspiriert haben. Bei der PV-Anlage ist meine Frage wie das Sparpotential aussieht. Können Sie mir da vielleicht mehr Einblick gewähren bzgl. Einnahmen & Ausgaben - Eigenfinanziert oder Fremdfinanziert? Auf den einschlägigen Seiten kann man ja immer diverse Sachen berechnen, selten nur kommt auch der Hinweis der laufenden Betriebskosten, z.B. Wartung, Versicherung, Austausch Wechselrichter etc.

Meinung, Anregungen und Kritik


 
 


Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

PV-Anlage auf dem Dach von unserem Haus



 Abbonieren Sie mein RSS Feed

Copyright (C) 2006-2016. All rights reserved.