Photovoltaik Inselanlage (PV-Inselanlage) auf Carport

Startseite  > Kategorien  >  Haus  >  Investieren  > Photovoltaik Inselanlage (PV-Inselanlage) auf Carport


Photovoltaik Inselanlage (PV-Inselanlage) auf Carport

Dienstag, 12. Januar 2016

Im Sommer 2015 wurden auf dem Dach unseres Carport die Solarzellen für eine Photovoltaikanlage-Inselanlage (PV-Inselanlage) montiert. Weitere Komponenten wurden innerhalb unseres Hauses installiert. Die PV-Inselanlage wurde von mir in Zusammenarbeit mit einer Fachfirma geplant. Die Montage der Solarzellen auf dem Carportdach wurde von einer Fachfirma durchgeführt. Die Leitungsverlegung in ein Zimmer unseres Hauses und auf den Dachboden wurde ebenfalls von der Fachfirma durchgeführt.

Die Solarmodule wurden auf einem Gestell montiert. Weitere Arbeiten wurden innerhalb des Hauses durchgeführt.

Es wurden PV-Module der Firma SOLARWORLD mit der Bezeichnung Sunmodule SW 250 poly verwendet. Die Summe der installierten Nennleistung der 8 montierten PV-Module beträgt 2,0 kWp.

Die PV-Anlage wurde als Inselanlage konzipiert und gebaut. Es gibt keine Verbindung zum öffentlichen Stromnetz.

Achtung: Dies ist keine Anleitung zur Planung und zum Bau einer Photovoltaikanlage-Inselanlage! Ich gebe hier lediglich Informationen zu der auf unserem Carportdach und in unserem Haus installierten PV-Inselanlage. Diese Beschreibung hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit und keine Allgemeingültigkeit. Diese Beschreibung ist keine Empfehlung und keine Anleitung zur Planung und zum Bau einer PV-Inselanlage. Wenn man selbst eine PV-Inselanlage planen und bauen möchte, dann sollte man über die entsprechenden Fachkenntnisse verfügen oder die Arbeit von einem Fachmann durchführen lassen.

Rechtlicher Hinweis: In diesem Artikel erwähnte Marken, Produkt- und Firmennamen können Marken oder Handelsnamen ihrer jeweiligen Eigentümer sein. Verwendete Marken- und Produktnamen sind Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Inhaber. 

Photovoltaik Inselanlage mein Konzept

Das Konzept für die von mir konzipierte PV-Inselanlage enthält unter anderem folgendes:
8 PV-Module auf dem Carport.
Von den acht Modulen sollen sechs PV-Module zur Warmwassererzeugung mit einem elektrischen Heizgerät verwendet werden.
Zwei der 8 PV-Module sollen zur alternativen Stromversorgung in einem Zimmer unseres Hauses verwendet werden.
Vom Carportdach sollen sechs Solarkabel zum Dachboden verlegt werden.
Zwei Solarkabel sollen in ein Zimmer unseres Hauses verlegt werden.
Es sollen zwei Akkus, ein Laderegler und ein Wechselrichter zum Einsatz kommen.
Der Flansch am Warmwasserspeicher soll gegen einen Flansch ausgetauscht werden, an dem das Heizgerät montiert werden kann.
Ein Heizgerät soll an dem neuen Flansch am Warmwasserspeicher montiert werden.
Im Rahmen der Montage des Heizgerätes am Warmwasserspeicher soll der Warmwasserspeicher gereinigt und die Opferanode ausgetauscht werden.


Photovoltaikanlage (PV-Anlage) auf Hausdach
Rollläden am Haus nachrüsten

Meinung, Anregungen und Kritik


 
 


Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

PV-Inselanlage auf dem Dach von unserem Carport



 Abbonieren Sie mein RSS Feed

Copyright (C) 2006-2015. All rights reserved.