Tägliche Datensicherung

Startseite  >  Kategorien  >  Methoden  >  Datensicherung  >  Tägliche Datensicherung


Tägliche Datensicherung

Dienstag, 26.04.2016

Den kompletten PC sichere ich alle paar Wochen durch eine 1:1-Kopie der Festplatte.

Die Daten die sich häufig ändern oder ergänzt werden, sichere ich im Rahmen einer täglichen Datensicherung.

Ich führe die tägliche Datensicherung auf eine externe USB-Festplatte aus. Dabei werden die von mir festgelegten Daten für jeden Wochentag in ein eigenes Unterverzeichnis gesichert. Wenn der Wochentag sich wiederholt werden die bereits gesicherten Daten überschrieben. Wenn ich tägliche eine Datensicherung durchführe, habe ich sieben verschiedene Verzeichnisse auf der externen Festplatte.

Ich habe die tägliche Datensicherung so eingerichtet, dass die Datensicherung startet, nachdem ich eine Batchdatei auf einer externen USB-Festplatte ausgeführt habe. Damit die tägliche Datensicherung durchgeführt wird, muss die externe Festplatte über ein entsprechendes USB-Kabel an den PC angeschlossen und die Batchdatei ausgeführt werden.

Meine tägliche Datensicherung wird an einem PC durchgeführt, auf dem Microsoft® Windows® 7 Professional installiert ist. In der Batchdatei mit dem Namen sicher.bat wird zunächst der Name des aktuellen Wochentags aus dem Systemdatum des PC bestimmt und dann die Datensicherung selbst, unter Anwendung des Kommandozeilenbefehls XCOPY, durchgeführt.

Achtung: In diesem Artikel beschreibe ich, wie ich von bestimmten Dateien meines PC eine tägliche Datensicherung durchführe. Meine Beschreibung hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit und keine Allgemeingültigkeit. Meine Beschreibung ist keine Empfehlung und keine Beratung. Meine Beschreibung ist keine Anleitung! Die Hinweise zur Datensicherung gewähre ich nur zur Anwendung auf eigene Gefahr, da das Kapitel der Datensicherung sehr komplex ist und eine individuelle Anpassung an persönliche Bedürfnisse unabdingbar ist. Für die Erstellung einer funktionierenden Datensicherung vom PC sind umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen mit der Hard- und Software des PCs, des Betriebssystems, der Batchprogrammierung und in vielen anderen Bereichen notwendig. Wenn ein professionelles Datensicherungsverfahren notwendig ist, man aber nicht weiß wie es fehlerfrei umgesetzt werden kann, sollte man sich professionelle Hilfe besorgen.

Rechtlicher Hinweis: In diesem Artikel erwähnte Marken, Produkt- und Firmennamen können Marken oder Handelsnamen ihrer jeweiligen Eigentümer sein. Verwendete Marken- und Produktnamen sind Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Um die tägliche Datensicherung vom PC durchzuführen eine Batchdatei mit dem Namen sicher.bat erstellen

Um die tägliche Datensicherung durchzuführen wurde die Batchdatei mit dem Namen sicher.bat so eingerichtet, dass zunächst aus dem Systemdatum des PC der Name des Wochentages bestimmt wird und dann, unter mehrfacher Anwendung des Kommandozeilenbefehls XCOPY, der Inhalt der jeweils wichtigen Verzeichnisse auf die externe USB-Festplatte kopiert werden. Für jeden Wochentag wird auf der externen USB-Festplatte ein Unterverzeichnis angelegt oder, falls es schon vorhanden ist, benutzt. Der Name des Unterverzeichnisses beinhaltet den Namen des ermittelten Wochentages.


Konfiguration von Microsoft® Windows® 7 für die tägliche Datensicherung

Damit die tägliche Datensicherung vom PC durchgeführt werden kann, sollte die externe Festplatte nach der Datensicherung, ohne das Risiko eines Datenverlustes, vom PC getrennt werden können. Dazu müssen einige Einstellungen getätigt werden.

Unter den Eigenschaften der externen Festplatte (Systemsteuerung > Verwaltung > Computerverwaltung > Gerätemanager > Laufwerke) kann im Register „Richtlinien“ unter Entfernungsrichtlinien die Einstellung „Schnelles Entfernen (Standard)“ eingestellt werden. Dann kann die Festplatte nach der Datensicherung, wenn keine Schreibzugriffe mehr auf die Festplatte erfolgen, durch herausziehen des USB Kabels, vom PC getrennt werden. Wenn die genannte Einstellung nicht gewählt ist, dann muss die externe Festplatte vor dem trennen zunächst über das Icon „Hardware sicher entfernen“ abgemeldet werden. Das Icon „Hardware sicher entfernen“ kann im Systray gefunden werden.

Unter Systemsteuerung > Alle Systemsteuerungselemente > Automatische Wiedergabe kann man die gewünschte Aktion auswählen, wenn ein Medientyp eingelegt oder ein Gerät angeschlossen wird. Auf meinem PC ist ein Haken bei Automatische Wiedergabe für alle Medien und Geräte verwenden gesetzt.

Tägliche Datensicherung des PC auf externe USB-Festplatte durchführen

Um die tägliche Datensicherung vom PC durchzuführen wird die externe Festplatte, über ein entsprechendes USB Kabel, mit dem PC verbunden.

Nach kurzer Zeit erscheint ein Fenster mit dem Namen „Automatische Wiedergabe“. Unter „Allgemeine Optionen“ muss „Ordner öffnen, um Dateien anzuzeigen mit Windows-Explorer“ ausgewählt werden.
Achtung: Falls das Fenster „Automatische Wiedergabe“ nicht erscheint sollte man die Einstellungen unter Systemsteuerung > Alle Systemsteuerungselemente > Automatische Wiedergabe prüfen.

Dort wird die Datei sicher.bat angezeigt.

Ich führe diese Datei aus.

Nach Auswahl dieser Aktion wird die, in der Datei mit dem Namen sicher.bat konfigurierte, Datensicherung vom PC gestartet. Während der Datensicherung vom PC öffnet sich ein weiteres Fenster. Nach Fertigstellung der Datensicherung schließen sich alle, im Rahmen der Datensicherung, geöffneten Fenster automatisch und die tägliche Datensicherung ist beendet. Die externe Festplatte kann jetzt vom PC getrennt werden, dazu sollte vorher die Möglichkeit von Windows® genutzt werden die Hardware sicher zu entfernen.

Tägliche Datensicherung regelmäßig prüfen

Die tägliche Datensicherung muss regelmäßig kontrolliert und getestet werden.
Dazu kann man sich die Daten auf der externen USB-Festplatte anschauen.
Man kann prüfen, ob das Verzeichnis mit dem aktuellen Wochentag vorhanden ist.
Man kann das Datum der Dateien prüfen.

Es muss regelmäßig geprüft werden, ob noch genügend Speicherplatz auf der externen USB-Festplatte vorhanden ist.

Wenn Daten gesichert werden sollen, die noch nicht in der Datei sicher.bat eingestellt sind, dann muss die Datei sicher.bat angepasst werden.
Datensicherung Smartphone
Smartphone einrichten

Meinung, Anregungen und Kritik


Startseite  >  Kategorien  >  Methoden  >  Luftfeuchtigkeit erhöhen

 
 




 Abbonieren Sie mein RSS Feed

Copyright (C) 2006-2016. All rights reserved.