Auspuffkrümmer (Abgaskrümmer) war undicht und wurde ausgetauscht

Startseite  > Kategorien  >  Auto  >  ReparaturAuspuffkrümmer (Abgaskrümmer) war undicht und wurde ausgetauscht 


Auspuffkrümmer (Abgaskrümmer) war undicht und wurde ausgetauscht

Freitag, 19. November 2010

Bei meinem Auto (Opel OMEGA 2.0 16v, Baujahr 1999, Hubraum 1.998 ccm, Leistung 100 kWh, Motor X20XEV) war der Auspuffkrümmer undicht. Das Problem am Abgaskrümmer machte sich dadurch bemerkbar, dass aus dem Motorraum laute Knattergeräusche zu hören waren. Direkt nach dem Start des kalten Motors waren die Knattergeräusche besonders deutlich zu hören.

Der Auspuffkrümmer wurde im November 2010, bei einem Kilometerstand von 108.955, in einer Fachwerkstatt ausgetauscht. Der Austausch vom Abgaskrümmer war aufwendig und hat 1.082,- Euro (inkl. 19% MwSt.) gekostet. Ursprünglich wurden die Reparaturkosten mit ca.500,- Euro (inkl. 19% MwSt.) kalkuliert. Um 2 abgerissene Stehbolzen aus dem Zylinderkopf zu entfernen, musste dann aber der Zylinderkopf ausgebaut werden. Dadurch haben sich die Reparaturkosten deutlich erhöht.

Achtung: Dieser Artikel ist keine Anleitung zum Austausch oder zur Reparatur von einem Auspuffkrümmer (Abgaskrümmer). Ich gebe lediglich einige Informationen zum Austausch des Auspuffkrümmers an meinem Auto. Meine Beschreibung hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit und keine Allgemeingültigkeit. Meine Beschreibung ist auch keine Beratung! Viele Reparaturen am Auto, insbesondere sicherheitsrelevante oder auch komplizierte Arbeiten sollten von einem Fachmann durchgeführt werden! Bei Arbeiten an sicherheitsrelevanten Bauteilen des Autos ist stets mit größter Sorgfalt vorzugehen!

Rechtlicher Hinweis: In diesem Artikel erwähnte Marken, Produkt- und Firmennamen können Marken oder Handelsnamen ihrer jeweiligen Eigentümer sein. Verwendete Marken- und Produktnamen sind Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.


Fehlersuche am Auto

Blick auf den Auspuffkrümmer bei abgenommenem Hitzeschutzblech. Ein Stehbolzen fehlt, er ist abgerissen.Bei geöffneter Motorhaube und laufendem Motor habe ich versucht, den Enstehungsort der Knattergeräusche zu lokalisieren. Die Knattergeräusche kamen, wenn man vor dem Auto stand, von vorne rechts am Motor, aus dem Bereich des Auspuffkrümmers. Es roch dort auch nach Abgas.

Am nächsten Tag habe ich bei ausgeschaltetem kaltem Motor versucht, den Fehler genauer zu analysieren. Ich habe das Hitzeschutzblech über dem Auspuffkrümmer abgebaut. Dann habe ich die Stehbolzen vom Auspuffkrümmer untersucht. Mit einem Schraubenschlüssel habe ich vorsichtig versucht, an den Muttern der Stehbolzen zu drehen. Dabei habe ich festgestellt, dass die Muttern der ersten beiden Stehbolzen sich ganz leicht drehen ließen. Als ich die Mutter des ersten Stehbolzens leicht gedreht hatte, habe ich festgestellt, dass der Stehbolzen abgerissen war.


Was kostet mich die Reparatur vom Auspuffkrümmer

Ich habe bei mehreren Werkstätten angerufen und mich nach den Reparaturkosten für den Austausch von einem Auspuffkrümmer (Abgaskrümmer) an meinem Auto erkundigt.

Der Meister einer Opel Fachwerkstatt in der Nähe unseres Wohnortes sagte mir am Telefon, dass entweder ein neuer Auspuffkrümmer montiert werden muss, oder der alte Auspuffkrümmer abgebaut, plan geschliffen und dann wieder eingebaut werden kann.

Ob der alte Abgaskrümmer wieder verwendet werden kann, hängt von seinem Zustand ab. Der Abgaskrümmer darf z. B. keine Risse haben.

Der Meister sagte, das abgerissene Stehbolzen ein großes Problem sein können. Mit solchen abgerissenen Stehbolzen kann selbst ein erfahrener Monteur Probleme haben. Um abgerissene Stehbolzen aus dem Zylinderkopf herauszubekommen, müsste im Extremfall sogar der Zylinderkopf abgebaut werden.

Wenn alles gut geht und der Zylinderkopf nicht ausgebaut werden muss, dann würde die Reparatur ca. 500,- Euro (inkl. 19% MwSt.) kosten.

Termin für den Austausch vom Auspuffkrümmer in einer Opel Fachwerkstatt vereinbart

Ich habe mit dem Meister telefonisch einen Reparaturtermin am 04.11.2010 vereinbart. Das Auto soll ich bereits am Vorabend vorbeibringen, damit es morgens kalt ist.

Der Austausch vom Abgaskrümmer wurde in einer Opel Fachwerkstatt ausgeführt

Im Rahmen des Austausch vom Auspuffkrümmer wurde der Zylinderkopf augebaut. Hier ist ein Blick auf den Motor von meinem Auto bei abgebautem Zylinderkopf.Das Auto habe ich bei einem Kilometerstand von 108.955 am 03.11.2010 abends in der Opel Werkstatt abgegeben.

Am 04.11.2010 gegen 14:00 rief mich der Meister auf meinem Handy an. Er informierte mich, dass es ihnen nicht gelungen war, die 2 abgerissenen Stehbolzen bei eingebautem Zylinderkopf aus diesem zu entfernen. Sie hatten versucht was an die Stehbolzen anzuschweißen, um sie dann herauszudrehen, das war aber nicht gelungen. Es handelt sich um die ersten beiden Stehbolzen. Wenn sie versuchen würden, die Stehbolzen mit einer Winkelbohrmaschine auszubohren, bestände ein hohes Risiko noch größeren Schaden anzurichten.

Der Meister informierte mich weiter, dass der Zylinderkopf ausgebaut werden muss, um die Stehbolzen sicher aus dem Zylinderkopf zu entfernen. Dann würde der Zylinderkopf zum Ausbohren der Stehbolzen in eine andere Fachwerkstatt gebracht werden.

Die Reparaturkosten für den Austausch vom Abgasskrümmer würden durch diesen Mehraufwand bei ca. 1.000,- Euro (inkl. 19% MwSt.) liegen. Dazu käme dann noch der Aufwand der Fremdfirma für das Ausbohren der Stehbolzen aus dem Zylinderkopf.

Das Auto würde dann leider erst am kommenden Montag Nachmittag fertiggestellt sein. Der vom Meister geschilderte Aufwand erschien mir plausibel und ich stimmte den Arbeiten zu.

Am Abend des 08.11.2010 habe ich das Auto aus der Werkstatt abgeholt. Bei der Abholung betrug der Stand des Kilometerzählers vom Auto 108.962. Das Auto lief jetzt wieder schön ruhig. Es gab keine Knattergeräusche mehr aus dem Motorraum

Die in Rechnung gestellten Kosten für den Austausch vom Abgaskrümmer

Am 13.11.2010 habe ich die Rechnung für den Austausch vom Abgaskrümmer erhalten. Der in der Rechnung aufgeführte Brutto-Endbetrag beträgt 1.082,01 EUR (inkl. 19% MwSt.).

In der Rechnung ist entsprechender Arbeitsaufwand für das Aus- und Einbauen vom Zylinderkopf, das Ab- und Anbauen von Anbauteilen, das Ersetzen des Auslasskrümmers und das Ausbohren von Stehbolzen aufgeführt. Da im Auto eine Gasanlage eingebaut ist, entstand eine Mehrarbeit.

Diverse Dichtungen, Schrauben, Dichtringe, O-Ringe und ein Krümmer wurden in Rechnung gestellt. Das Motoröl wurde gewechselt.

In der nachfolgenden Tabelle habe ich die in der Rechnung aufgeführten Positionen dargestellt.

Die mir für den Austausch vom Abgaskrümmer in Rechnung gestellten Positionen

Pos Artikel-Nr. Bezeichnung VK-Preis Menge Pos.Betrag
1 J312000 Zylinderkopf Aus- und Einbauen - Ottomotor 4,67 EUR 50 233,50 EUR
2 J312000034 Anbauteile Ab- und Anbauen 4,67 EUR 12 56,04 EUR
3 J302500 Auslaßkrümmer Zylinderkopf ersetzen - Ottomotor 4,67 EUR 19 88,73 EUR
4 Stehbolzen ausgebohrt, Mehrarbeit mit Gasanlage 4,67 EUR 18 84,06 EUR
5 0607256 Schraube 3,45 EUR 10 34,50 EUR
6 5607628 Dichtung 32,95 EUR 1 32,95 EUR
7 1338229 Dichtung 2,70 EUR 1 2,70 EUR
8 0850655 Dichtung 3,85 EUR 1 3,85 EUR
9 5636970 Dichtring 14,72 EUR 2 29,44 EUR
10 0849934 Dichtung 32,72 EUR 1 32,72 EUR
11 0849138 Krümmer 200,68 EUR 1 200,68 EUR
12 0607648 O-Ring 0,29 EUR 10 2,90 EUR
13 0607647 Dichtung 28,18 EUR 1 28,18 EUR
14 2000953 Schraube 1,44 EUR 4 5,76 EUR
15 0854933 Dichtung 6,15 EUR 1 6,15 EUR
16 0636648 Schraube 0,68 EUR 1 0,68 EUR
17 0850741 Stiftschrb 0,71 EUR 10 7,10 EUR
18 2066156 Mutter 0,64 EUR 10 6,40 EUR
19 065041 Ölfilter 5,00 EUR 1 5,00 EUR
20 0652540 O-Ring 0,76 EUR 1 0,76 EUR
21 10W40 Leichtlauföl, 10W40 7,40 EUR 5 37,00 EUR
22 1288900 Spanner 0,93 EUR 10 9,30 EUR
23 0638684 Ring 0,85 EUR 1 0,85 EUR
Netto-Auftragswert 909,25 EUR
Ges. MwSt. 172,76 EUR
Brutto-Endbetrag 1.082,01 EUR
Auto-Kosten
Defekte Glühbirnchen der Armaturenbeleuchtung wechseln

Meinung, Anregungen und Kritik


Startseite  > Kategorien  >  Auto  >  ReparaturAuspuffkrümmer (Abgaskrümmer) war undicht und wurde ausgetauscht 

 
 




 Abbonieren Sie mein RSS Feed

Copyright (C) 2006-2018. All rights reserved.