Motorroller Reifen wechseln

Startseite  > Kategorien  >  Auto  >  Motorroller Reifen wechseln


Defekten Motorroller Reifen wechseln

Dienstag, 20. Oktober 2009

Am 20. August 2009 war der Motorroller Reifen des Hinterrades an unserem Motorroller (ein Yamaha NEO'S 50) defekt. Die Ursache war eine Krampe im Motorroller Reifen des Hinterrades. Das Problem trat während der Fahrt mit dem Motorroller auf. Die Krampe ist vermutlich während der  Fahrt in den Reifen gelangt. Der Reifen hat wohl langsam Luft verloren. Der Fahrer hat es dadurch bemerkt, dass der Motorroller plötzlich nicht mehr richtig zog. Der Fahrer hielt unverzüglich an und hat die Fahrt mit dem Motorroller abgebrochen. Dann hat er mich über sein Handy angerufen.

Rechtlicher Hinweis: In diesem Artikel erwähnte Marken, Produkt- und Firmennamen können Marken oder Handelsnamen ihrer jeweiligen Eigentümer sein. Verwendete Marken- und Produktnamen sind Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.
[...]

Motorroller mit defektem Reifen auf Auto Anhänger verladen und in eine Fachwerkstatt fahren

Ich bin mit meinem Auto und meinem Auto-Anhänger zum Ort des Geschehens gefahren. Wir haben den Motorroller auf meinen Auto-Anhänger verladen. Dann haben wir den Motorroller auf dem Auto-Anhänger zu einer Fachwerkstatt transportiert.

In der Fachwerkstatt habe ich einen Auftrag zum Wechseln vom Motorroller Reifen hinten erteilt. Da die nächste Inspektion vom Motorroller (die 6.000 km Inspektion) sowieso bald fällig war, habe ich diese in der Fachwerkstatt gleich mit in Auftrag gegeben.


Fachwerkstatt erneuerte den Motorroller Reifen und führte die 6.000 km Inspektion durch

In der Fachwerkstatt wurde noch am selben Tag die 6.000 km Inspektion durchgeführt und der Motorroller Reifen vom Hinterrad erneuert. Am nächsten morgen haben wir den Motorroller wieder aus der Werkstatt abgeholt.


Von der Fachwerkstatt wurde eine Rechnung erstellt

Für die 6.000 km Inspektion nach Wartungsplan und dem Erneuern vom Motorroller Reifen hinten wurden mir 143,84 EUR (inkl. gesetzl. MwSt.) in Rechnung gestellt. Im Detail wurden von der Fachwerkstatt in der Rechnung folgende Positionen angegeben.

Von der Fachwerkstatt in Rechnung gestellte Teile und Arbeitslohn für die Inspektion und dem Erneuern des Hinterreifens

Menge Bezeichnung E.-Preis G.-Preis
1,4 Montage Roller/Motorrad 52,50 EUR 73,50 EUR
1,0 Reifen 130/70 -12 36,04 EUR 36,04 EUR
0,8 Oel 2T 7,98 EUR 6,38 EUR
1,0 Zündkerze BR8HS 3,45 EUR 3,45 EUR
1,0 Kleinmaterial + Entsorgung 1,50 EUR 1,50 EUR
Summe Netto 120,87 EUR

19% Mehrwertsteuer

22,97 EUR
Rechnungsbetrag 143,84 EUR
Auto-elektrische-Motorvorwaermung
An mein Auto wurde ein kabelloses Kamerasystem mit einer Funk Rückfahrkamera montiert

Meinung, Anregungen und Kritik


Stichworte


Stichworte »Lust auf Sparen«

Auto  Autogas  Eigenleistung  Energiekosten  Gasanbieter
Haus  Hausbau  Kosten  Methoden  PC-Systeme
Reparatur  Stromanbieter  Wartung Alu-JalousienVergleich Kfz-Versicherung
Zurück zu Auto
 
 


Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Motorroller defekter Reifen, eine Krampe im Reifen vom Hinterrad

Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Motorroller mit defektem Reifen auf Auto Anhänger verladen



 Abbonieren Sie mein RSS Feed

Copyright (C) 2006-2018. All rights reserved.