Tempomat Bedienung

Startseite  > Kategorien  >  Auto > KostenTempomat Bedienung

Tempomat Bedienung

Montag, 21. November 2011

In meinem Opel Omega B 2.0 16V (Benziner, Automatik, Baujahr 1999, Motor X20XEV, 100 KW (136 PS)) wurde ein Tempomat nachgerüstet. Nachfolgend beschreibe ich, wie ich die Bedienung des Tempomat durchführe.

Zur Bedienung vom Tempomat nutze ich die Tasten mit der Bezeichnung „I“, „R“ und „O“. Diese Tasten sind am Blinkerhebel angebracht. Je nach Bedienung des Tempomaten kann der Tempomat unterschiedliche Zustände annehmen. Diese Zustände bezeichne ich in diesem Artikel als „Ausgeschaltet“, „Unterbrochen“ und „Regelnd“.

Achtung: Die Beschreibung der von mir definierten Zustände des Tempomaten beschreibt meine Sicht auf die Dinge. Die Beschreibung soll mir helfen, die Bedienung des Tempomaten besser zu verstehen.

Achtung: Dies ist keine Anleitung zur Bedienung von einem Tempomat! Ich beschreibe in diesem Artikel lediglich, wie ich den in meinem Auto eingebauten Tempomat bediene. Meine Beschreibung hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit und keine Allgemeingültigkeit. Meine  Beschreibung ist keine Empfehlung und keine Beratung. Wenn man selbst einen Tempomat bedienen will, dann sollte man sich in die Bedienung von dem speziellen Tempomaten einarbeiten.

Achtung: Den Tempomat nutze ich nur dann, wenn die Verkehrsverhältnisse es erlauben und eine gleichbleibende Geschwindigkeit ratsam ist. Während der Nutzung des Tempomat steht der Wählhebelschalter des Automatikgetriebes auf Stellung „D“.

Rechtlicher Hinweis: In diesem Artikel erwähnte Marken, Produkt- und Firmennamen können Marken oder Handelsnamen ihrer jeweiligen Eigentümer sein. Verwendete Marken- und Produktnamen sind Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.
[...]

Bedienungsanleitung meines Autos zum Thema Tempomat lesen

In der Bedienungsanleitung meines Autos gibt es ein Kapitel zum Tempomaten (Geschwindigkeitsregler). Dieses Kapitel habe ich sorgfältig durchgelesen und verstanden.

 

Bedienung Tempomat über die Tasten „I“,“R“ und „O“ am Blinkerhebel

Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößernIm Rahmen des Nachrüstens vom Tempomat wurde ein neuer Blinkerhebel in mein Auto eingebaut. Die Bedienung vom Tempomat erfolgt über spezielle Tasten, die am neuen Blinkerhebel angebracht sind. Es handelt sich um 3 Tasten mit der Bezeichnung „I“, „R“ und „O“.

Die Funktionen des alten Blinkerhebels, wie Blinker links, Blinker rechts, Umschaltung zwischen Fernlicht und Abblendlicht und Lichthube betätigen stehen weiterhin auch am neuen Blinkerhebel zur Verfügung.


Bedienung Tempomat mit Taste „I“

Die Taste „I“ hat je nach Zustand des Tempomaten unterschiedliche Funktionen.

Bedienung Tempomat mit Taste „I“

Zustand Funktion
Ausgeschaltet,
Unterbrochen
Durch drücken der Taste „I“ wird der Tempomat in den Zustand „Regelnd“ versetzt. Er speichert in dem Moment die aktuelle Geschwindigkeit. Das funktioniert erst ab einer bestimmten Mindestgeschwindigkeit. Diese Mindestgeschwindigkeit liegt bei meinem Auto bei ca. 24 km/h.  
Regelnd Das einmalige drücken auf die Taste „I“, bewirkt eine Erhöhung der Geschwindigkeit um 2 km/h. Hält man die Taste „I“ längere Zeit gedrückt, so erhöht sich die Geschwindigkeit kontinuierlich.

Bedienung Tempomat mit Taste „R“

Die Taste „R“ hat je nach Zustand des Tempomaten unterschiedliche Funktionen.

Bedienung Tempomat mit Taste „R“

Zustand Funktion
Ausgeschaltet Durch drücken der Taste „R“ wird der Tempomat in den Zustand „Regelnd“ versetzt. Die Regelung erfolgt mit der aktuellen Geschwindigkeit des Autos. Der Tempomat speichert in dem Moment die aktuelle Geschwindigkeit. Das funktioniert erst ab einer bestimmten Mindestgeschwindigkeit. Diese Mindestgeschwindigkeit liegt bei meinem Auto bei ca. 24 km/h.  
Regelnd Das einmalige drücken auf die Taste „R“, bewirkt eine Reduzierung der Geschwindigkeit um 2 km/h. Hält man die Taste „R“ längere Zeit gedrückt, so reduziert sich die Geschwindigkeit kontinuierlich.
Unterbrochen Durch drücken der Taste „R“ wird der in den Zustand „Regelnd versetzt. Die Wiederaufnahme der Regelung erfolgt mit der gespeicherten Geschwindigkeit. 

Bedienung Tempomat mit Taste „O“

Die Taste „O“ hat je nach Zustand des Tempomaten unterschiedliche Funktionen.

Bedienung Tempomat mit Taste „O“

Zustand Funktion
Ausgeschaltet Keine Funktion
Regelnd Durch drücken der Taste „O“ wird der Tempomat in den Zustand „Unterbrochen“ versetzt.
Unterbrochen Keine Funktion

Bremspedal

Auch durch betätigen des Bremspedals wird der Tempomat in den Zustand „Unterbrochen“ versetzt.

Bedienung vom Tempomat

Tasten am Blinkerhebel zur  Bedienung vom Tempomat.Die erste Aktivierung des Tempomaten nach Einschalten des Motors kann über die Taste „I“ oder die Taste „R“ erfolgen. Die Geschwindigkeit auf die der Tempomat dann regelt, ist die aktuelle Geschwindigkeit des Autos.

Wenn der Tempomat dann im Zustand „Regelnd“ ist, kann die Geschwindigkeit über die Taste „I“ herauf- und über die Taste „R“ herabgesetzt werden. Das einmalige kurze drücken der Taste „I“ bewirkt eine Heraufsetzung der Geschwindigkeit um 2 km/h. Das einmalige kurze drücken der Taste „R“ bewirkt eine Herabsetzung der Geschwindigkeit um 2 km/h. Ein kontinuierliches Betätigen der Taste “I“ bewirkt eine kontinuierliche Erhöhung der Geschwindigkeit. Nach dem loslassen der Taste „I“ wird die Geschwindigkeit auf die aktuelle Geschwindigkeit eingestellt. Ein kontinuierliches Betätigen der Taste „R“ bewirkt eine kontinuierliche Verringerung der Geschwindigkeit. Nach dem loslassen der Taste „R“ wird die Geschwindigkeit auf die aktuelle Geschwindigkeit eingestellt.

Die Deaktivierung des Tempomaten erfolgt durch Betätigen der Taste „O“ oder durch Betätigen des Bremspedals. Danach befindet sich der Tempomat im Zustand „Unterbrochen“.

Das drücken der Taste „R“ bei deaktiviertem  Tempomaten (Zustand „Unterbrochen“) bewirkt,  dass der Tempomat eine Wiederaufnahme der Regelung mit der gespeicherten Geschwindigkeit.

Das drücken der Taste „I“, bei deaktiviertem Tempomaten (Zustand „Unterbrochen“), bewirkt eine Wiederaufnahme der Regelung mit der aktuellen Geschwindigkeit.

Nachdem Ausschalten der Zündung wird der Geschwindigkeitsspeicher des Tempomaten gelöscht.
Auto-Omega-B-Oelstand-messen
Auto winterfest machen

Meinung, Anregungen und Kritik


Stichworte


Stichworte »Lust auf Sparen«

Auto  Autogas  Eigenleistung  Energiekosten  Gasanbieter
Haus  Hausbau  Kosten  Methoden  PC-Systeme
Reparatur  Stromanbieter  Wartung Alu-JalousienVergleich Kfz-Versicherung

Startseite  > Kategorien  >  Auto > KostenTempomat Bedienung

 
 


Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Zustandsdiagramm Tempomat



 Abbonieren Sie mein RSS Feed

Copyright (C) 2006-2018. All rights reserved.