Innenraumfilter wechseln

Startseite  > Kategorien  >  Auto > WartungInnenraumfilter wechseln

Innenraumfilter wechseln

Dienstag, 19. Juni 2012

In meinem Opel Omega B 2.0 16V ist ein Innenraumfilter eingebaut. Ich führte im Juni 2012 ein Wechseln vom Innenraumfilter durch.

Vor dem Wechseln vom Innenraumfilter kaufe ich einen neuen Innenraumfilter im Auto-Zubehör Handel ein.

Achtung: Ich beschreibe in diesem Artikel, wie ich beim Wechseln vom Innenraumfilter an meinem Auto vorgegangen bin. Meine Beschreibung ist keine Anleitung zum Wechseln von einem Innenraumfilter. Meine Beschreibung ist keine Anleitung. Meine Beschreibung kann Fehler enthalten und sie kann auch Gefahren übersehen! Meine Beschreibung hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Meine Beschreibung hat keine Allgemeingültigkeit; sie muss nicht auf andere Fälle übertragbar sein. Für die Durchführung der Tätigkeiten sind entsprechende Kenntnisse und Erfahrungen notwendig.

Rechtlicher Hinweis: In diesem Artikel erwähnte Marken, Produkt- und Firmennamen können Marken oder Handelsnamen ihrer jeweiligen Eigentümer sein. Verwendete Marken- und Produktnamen sind Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Vorbereitende Arbeiten zum Innenraumfilter wechseln

Das Auto war auf unserer Hofauffahrt abgestellt. Der Motor war bereits längere Zeit aus und kalt. Der Zündschlüssel war abgezogen. Ich öffnete die Motorhaube und sicherte diese gegen herunterfallen ab. Das Wechseln vom Innenraumfilter führte ich vom Motorraum aus durch.

 

Innenraumfilter wechseln: Wo ist der Innenraumfilter zu finden

Innenraumfilter wechseln: Wo ist der Innenraumfilter zu findenDer Innenraumfilter ist beim meinem Auto im Motorraum zugänglich. Er ist im Gebläsekasten auf der Beifahrerseite eingelegt. Zwischen dem Federbein und der Frontscheibe ist eine Klappe vorhanden. Nachdem aufmachen der Klappe ist der Innenraumfilter zu sehen und kann herausgenommen werden.


Innenraumfilter wechseln: Alten Innenraumfilter ausbauen

Ich zog die Gummidichtung von der Spritzwand auf der Beifahrerseite ab. Ich hob die entsprechende Klappe von der Spritzwand ab und öffnete sie. Ich konnte den Innenraumfilter jetzt sehen. Ich entriegelte die entsprechenden beiden seitlichen Halterungen mit der Hand indem ich sie nach außen wegklappte. Dann zog ich den Innenraumfilter schräg nach oben. 

Innenraumfilter wechseln: Neuen Innenraumfilter einbauen

Den neuen Innenraumfilter schob ich, unter Beachtung der auf dem Innenraumfilter aufgedruckten Richtung des Luftstroms, in den Gebläsekasten hinein. Dabei achtete ich darauf, dass der Innenraumfilter durch die seitlichen Clips verriegelt wurde.
Ich schloss die Klappe wieder. Die zuvor abgezogene Gummidichtung drückte ich wieder auf. Dann schloss ich die Motorhaube.
Auto-H7-12V-55W
Stellmotor der Tankklappe wechseln

Meinung, Anregungen und Kritik


Stichworte


Stichworte »Lust auf Sparen«

Auto  Autogas  Eigenleistung  Energiekosten  Gasanbieter
Haus  Hausbau  Kosten  Methoden  PC-Systeme
Reparatur  Stromanbieter  Wartung Alu-JalousienVergleich Kfz-Versicherung

Startseite  > Kategorien  >  Auto > WartungInnenraumfilter wechseln

 
 




 Abbonieren Sie mein RSS Feed

Copyright (C) 2006-2018. All rights reserved.