Eckregal aus Holz selber bauen

Startseite  > Kategorien  >  Haus  >  Eigenleistung  > Eckregal aus Holz selber bauen


Eckregal aus Holz selber bauen

Dienstag, 26. Februar 2013

In einer Ecke im Hauswirtschaftsraum baute ich im Dezember 2012 ein Eckregal aus Holz. Die Motivation für den Bau des Eckregals war, dass durch einen neuen Zählerschrank und einen Wechselrichter für die Photovoltaik-Anlage kein Platz mehr für das bis dahin vorhandene Schwerlastregal war.

Das bisherige Regal wurde leergeräumt und dann abgebaut. Dann wurden der Zählerkasten und der Wechselrichter mechanisch montiert. Es erfolgte die Planung vom Eckregal, die Beschaffung einer Massivholzplatte, von Holzlatten, Schrauben, Winkeln und Dübeln. Dann erfolgte das bauen vom Eckregal.

Achtung: In diesem Artikel beschreibe ich, wie ich in unserem Hauswirtschaftsraum ein Eckregal gebaut habe. Meine Beschreibung ist keine Anleitung zum Bauen von einem Eckregal aus Holz. Meine Beschreibung kann Fehler enthalten und sie kann auch Gefahren übersehen! Meine Beschreibung hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit; sie soll nur einen Überblick geben. Meine Beschreibung hat keine Allgemeingültigkeit; sie muss nicht auf andere Fälle übertragbar sein! Meine Beschreibung ist keine Beratung und keine Empfehlung.

Achtung: Wichtig ist es bei handwerklichen Arbeiten immer den Arbeits- und Unfallschutz zu beachten. Wenn man selber Löcher bohren und Holz sägen möchte, sollte man über die entsprechende Ausbildung und die notwendige Erfahrung verfügen. Ansonsten sollte man solche Arbeiten lieber einer Fachkraft überlassen.
[...]

Das bauen vom neuen Eckregal aus Holz planen

In die Ecke würden Regale in einer Breite von 65 cm und einer Tiefe von 50 cm passen. Im Baumarkt gab es Massivholzplatten aus Fichtenleimholz. Ich kaufte eine Massivholzplatte mit den Maßen 2 m x 0,5 m x 3 cm. Aus dieser Massivholzplatte lies ich mir im Baumarkt 3 Stücke von je 65 cm Breite schneiden.

Als Halterungen für die Regale vom Eckregal wollte ich Holzlatten verwenden. Die Holzlatten sollten mit Dübeln und Schrauben an der Wand befestigt werden. Die Regale sollten dann auf die an der Wand angeschraubten Holzlatten aufgesetzt werden.

Schrauben von 10 cm Länge und 10 mm Durchmesser hatte ich noch vorrätig. Geeignete Dübel kaufte ich im Baumarkt. Holzlatten mit 4 cm x 4 cm und kaufte ich ebenfalls im Baumarkt.


Eckregal aus Holz bauen: Erstes Regal

Als Halterung für das Regal verwendete ich eine Holzlatte von 40 cm Länge und eine Holzlatte von 35 cm Länge.

40 cm Holzlatte an der Wand anschrauben

In die 40 cm Holzlatte bohrte ich 2 Löcher von jeweils 10 mm Durchmesser. In die Löcher schlug ich mit einem Hammer jeweils eine Schraube. Ich positionierte die Holzlatte an der Wand und markierte die Bohrlöcher mit den eingeschlagenen Schrauben an der Wand. Mit einer Bohrmaschine, die mit einem 14 mm Steinbohrer bestückt war, bohrte ich an den markierten Positionen Löcher in die Wand. Ich schlug Dübel in die Bohrlöcher ein. Dann schraube ich die Holzlatte an der Wand fest.

35 cm Holzlatte an der Wand anschrauben

Ich bohrte 2 Löcher in diese Holzlatte. Dann schlug ich Schrauben in die Löcher ein. Ich positionierte die Holzlatte an der Wand. Dabei richtete ich die Holzlatte mit einer Wasserwaage aus. Die Bohrlöcher markierte ich mit den in die Holzlatte eingeschlagenen Schrauben an der Wand. Die Löcher bohrte ich mit einer Bohrmaschine, die mit einem 14 mm Steinbohrer bestückt war, in die Wand. Ich schlug Dübel in die Löcher ein. Ich schraubte die Holzlatte an der Wand fest.

Massivholzplatte auf Holzlatten positionieren

Ich positionierte eine der Massivholzplatten (Breite 65 cm x Tiefe 50 cm) auf den Holzlatten. In der Ecke musste ein Ausschnitt wegen des dort verlaufenden Abwasserrohrs geschnitten werden. Diesen Ausschnitt markierte ich auf der Massivholzplatte mit Bleistift und Winkel. Den Ausschnitt sägte ich mit einer Stichsäge aus der Massivholzplatte heraus. Dann positionierte ich die Massivholzplatte erneut auf den Holzlatten. Wegen einer Wasserleitung musste noch ein 2.ter Ausschnitt aus der Massivholzplatte gesägt werden. Dabei bin ich prinzipiell so vorgegangen, wie gerade beschrieben. Die so aufbereitete Massivholzplatte passte jetzt sehr gut in die Ecke hinein.


Eckregal aus Holz bauen: 2 weitere Regale

Auf die gleiche Art und Weise wie zuvor beschrieben baute ich 2 weitere Regale.

Eckregal aus Holz bauen: Senkrechte Holzlatte als Halterung außen verwendet

Verschiedene Sichten auf das fertig aufgebaute Eckregal.Ich positionierte eine senkrechte Holzlatte, die bis auf den Fußboden reichte, außen an den Regalen.

Die Massivholzplatten befestigte ich mit Winkeln an der Holzlatte. Dabei habe ich alles gut mit der Wasserwaage ausgerichtet.

Ich verschraubte die Massivholzplatten an den Halterungen und an den an der Wand montierten Holzlatten.
Haus-Waschbecken-Unterschrank
Stromverbrauch Heizung messen

Meinung, Anregungen und Kritik


 
 


Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Fertig aufgebautes Eckregal



 Abbonieren Sie mein RSS Feed

Copyright (C) 2006-2018. All rights reserved.