Nebenkosten für unser Haus: Heizmaterial Kaminofen (Holzbriketts, Braunkohlebriketts, Scheitholz)

Startseite  > Kategorien  >  Haus  >  Nebenkosten  >  Nebenkosten für unser Haus: Heizmaterial Kaminofen (Holzbriketts, Braunkohlebriketts, Scheitholz)


 

Nebenkosten für unser Haus: Heizmaterial Kaminofen

Sonntag, 04. Juli 2010,
Dienstag, 03. Februar 2009

In 2008 haben wir unser Haus, sowohl mit unserer zentralen Heizungsanlage, als auch mit unseren beiden Kaminöfen beheizt. Anfang des Jahres 2008 haben wir unser Haus im Wesentlichen mit unserer zentralen, mit Erdgas betriebenen, Heizungsanlage geheizt. Die Kaminöfen waren Anfang des Jahres kaum in Betrieb.

Am 01. September 2008 wurden die Erdgaspreise von unserem Gasanbieter deutlich erhöht. Anfang November 2008 erfolgte die Ankündigung einer weiteren Gaspreiserhöhung zum 01.01.2009. Nicht zuletzt aus diesen Gründen haben wir unser Haus, von September bis Dezember 2008, fast ausschließlich mit unseren beiden Kaminöfen beheizt. Die Kaminöfen haben wir in diesem Zeitraum im Wesentlichen mit Braunkohlebriketts und Holzbriketts beheizt.

Auch Anfang 2009 haben wir intensiv mit unseren Kaminöfen geheizt. Ende des Jahres 2009 aber nicht mehr so intensiv, da die Preise für Erdgas zum 01.04.2009 und zum 01.10.2009 deutlich gefallen sind.

In der Küche und im Badezimmer haben wir allerdings gelegentlich mit unserer Zentralheizung, oder mit einem Heizlüfter zugeheizt. In dem Zeitraum, wo wir ausschließlich mit unseren Kaminöfen geheizt haben, mussten wir zugegeben einen deutlichen Komfortverlust in Kauf nehmen. Beim Heizen mit den Kaminöfen waren die Räume, in denen ein Kaminofen steht, immer sehr schnell warm. In anderen Räumen war dagegen die Temperatur deutlich niedriger.
[…]

Einkauf von Heizmaterial für unsere Kaminöfen (Holzbriketts und Braunkohlebriketts)

Wir haben Holzbriketts und Braunkohlebriketts in Baumärkten, bei Discountern und in Supermärkten eingekauft. Der Einkauf erfolgte dann, wenn das Heizmaterial zu günstigen Preisen angeboten wurde.

 

Annahmen für die Berechnung von Verbrauch und Kosten für Braunkohlebriketts und Holzbriketts

Bei meinen nachfolgenden Berechnungen bin ich davon ausgegangen, dass ein 10 kg Paket Holzbriketts 1,79 EUR und ein 10 kg Paket Braunkohlebriketts 1,99 EUR gekostet hat. Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt. Weiterhin bin ich davon ausgegangen, dass ein Paket Holzbriketts 12 einzelne Holzbriketts, und ein Paket Braunkohlebriketts 18 einzelne Braunkohlebriketts enthält. Die Angaben über die Heizwerte der Holzbriketts und Braunkohlebriketts waren auf den von mir gekauften Paketen aufgedruckt.

Die Annahmen für meine Berechnungen habe ich in der nachfolgenden Tabelle zusammengefasst.

 

Annahmen für die Berechnung von Verbrauch und Kosten für Braunkohlebrikett und Holzbrikett

Gewicht von einem Paket Brikett in kg Preis von einem Paket (inkl. gesetzl. MwSt.) Anzahl der Briketts in einem Paket Gewicht von einem Brikett in kg Preis von einem Brikett (inkl. gesetzl. MwSt.) Heizwert in kWh / kg Heizwert von einem Brikett in kWh
Holzbrikett 10 1,79 EUR 12 0,833 0,149 EUR 5,140 4,283
Braunkohlebrikett 10 1,99 EUR 18 0,556 0,111 EUR 5,500 3,056

Verbrauch an Heizmaterial (Holzbrikett und Braunkohlebrikett) in 2008

Die von uns, von September 2008 bis Dezember 2008, verheizte Menge an Holzbriketts und Braunkohlebriketts habe ich mir notiert.

In der nachfolgenden Tabelle habe ich die von uns verbrauchte Menge an Holzbriketts und Braunkohlebriketts aufgeführt. In der Tabelle habe ich Informationen über den Brikettverbrauch und die dabei entstandenen Kosten aufgeführt. Die Informationen beruhen auf den Werten und Annahmen, die ich im vorherigen Abschnitt dargestellt habe.

Verbrauch an Heizmaterial (Holzbriketts und Braunkohlebriketts) in 2008

Anzahl der verheizten Braunkohlebriketts in Stück Gewicht der verheizten Braunkohlebriketts in kg Kosten für die verheizten Braunkohlebriketts Anzahl der verheizten Holzbriketts in Stück Gewicht der verheizten Holzbriketts in kg Kosten für die verheizten Holzbriketts Heizwert der verheizten Braunkohlebriketts in kWh Heizwert der verheizten  Holzbriketts in kWh Summe der Heizwerte der verheizten Holzbriketts und Braunkohlebriketts in kWh Der von mir gezahlte Preis für die verheizten Briketts
Sep 08 100 55,56 11,06 EUR 0 0,00 0,00 EUR 305,56 0,00 305,56
Okt 08 310 172,22 34,27 EUR 132 110,00 19,69 EUR 947,22 565,40 1512,62
Nov 08 439 243,89 48,53 EUR 215 179,17 32,07 EUR 1341,39 920,92 2262,31
Dez 08 540 300,00 59,70 EUR 226 188,33 33,71 EUR 1650,00 968,03 2618,03
Summe 1389 771,67 153,56 EUR 573 477,50 85,47 EUR 4244,17 2454,35 6698,52 239,03 EUR

Fazit für 2008

In 2008 lagen die Kosten für das, tatsächlich von uns verheizte, Heizmaterial für unsere Kaminöfen bei ca. 240,- EUR. Zusätzlich haben wir auch noch eine kleinere Menge an Scheitholz und an Anzündholz verheizt. Für die Beschaffung und die Aufarbeitung von diesem Scheitholz und dem Anzündholz sind uns keine nennenswerten Kosten entstanden. Ebenfalls hier nicht aufgeführt sind die Kfz-Kosten für die Beschaffung der Holzbriketts und Braunkohlebriketts und auch nicht unser Zeitaufwand.

Verbrauch an Heizmaterial (Holzbrikett und Braunkohlebrikett) in 2009

Die von uns, von Januar 2009 bis Dezember 2009, verheizte Menge an Holzbrikett und Braunkohlebrikett habe ich mir notiert.

In der nachfolgenden Tabelle habe ich die von uns verbrauchte Menge an Holzbrikett und Braunkohlebrikett aufgeführt. In der Tabelle habe ich Informationen über den Brikettverbrauch und die dabei entstandenen Kosten aufgeführt. Die Informationen beruhen auf den Werten und Annahmen, die ich in einem Abschnitt weiter oben dargestellt habe.

Verbrauch an Heizmaterial (Holzbriketts und Braunkohlebriketts) in 2009

Anzahl der verheizten Braunkohlebriketts in Stück Gewicht der verheizten Braunkohlebriketts in kg Kosten für die verheizten Braunkohlebriketts Anzahl der verheizten Holzbriketts in Stück Gewicht der verheizten Holzbriketts in kg Kosten für die verheizten Holzbriketts Heizwert der verheizten Braunkohlebriketts in kWh Heizwert der verheizten  Holzbriketts in kWh Summe der Heizwerte der verheizten Holzbriketts und Braunkohlebriketts in kWh Der von mir gezahlte Preis für die verheizten Briketts
Jan 09 581 322,78 64,23 EUR 338 281,67 50,42 EUR 1775,28 1447,77 3223,04
Feb 09 434 241,11 47,98 EUR 239 199,17 35,65 EUR 1326,11 1023,72 2349,83
Mrz 09 459 255,00 50,75 EUR 141 117,50 21,03 EUR 1402,50 603,95 2006,45
Apr 09 18 10,00 1,99 EUR 55,00 55,00
Nov 09 252 140,00 27,86 EUR 770,00 770,00
Dez 09 252 140,00 27,86 EUR 770,00 770,00
Summe 1996 1108,89 220,67 EUR 718 598,33 107,10 EUR 6098,89 3075,43 9174,32 327,77 EUR

Fazit für 2009

In 2009 lagen die Kosten für das, tatsächlich von uns verheizte, Heizmaterial für unsere Kaminöfen bei ca. 328,- EUR. Zusätzlich haben wir auch noch eine kleinere Menge an Scheitholz und an Anzündholz verheizt. Für die Beschaffung und die Aufarbeitung von diesem Scheitholz und dem Anzündholz sind uns keine nennenswerten Kosten entstanden. Ebenfalls hier nicht aufgeführt sind die Kfz-Kosten für die Beschaffung der Briketts und auch nicht unser Zeitaufwand.


Haus-Nebenkosten-Heizungskosten-Erdgas
Haus-Nebenkosten-Stromkosten

Meinung, Anregungen und Kritik


Stichworte


Stichworte »Lust auf Sparen«

Auto  Autogas  Eigenleistung  Energiekosten  Gasanbieter
Haus  Hausbau  Kosten  Methoden  PC-Systeme
Reparatur  Stromanbieter  Wartung Alu-JalousienVergleich Kfz-Versicherung
Zurück zu Methoden

 
 

 


 Abbonieren Sie mein RSS Feed

Copyright (C) 2006-2018. All rights reserved.