Stromverbrauch WLAN Internet Radio

Startseite  > Kategorien  >  Haus  >  Stromsparen  >  Stromverbrauch WLAN Internet Radio


Stromverbrauch WLAN Internet Radio

Samstag, 11. Februar 2012

Ich nutze ein WLAN-Internetradio von MEDION® P85015 (MD86562). Im Februar 2012 habe ich den Stromverbrauch vom WLAN Internet Radio gemessen. Gemessen habe ich dem Stromverbrauch im Betrieb, im Standby und bei ausgeschaltetem Schalter auf der Rückseite des Gerätes.

Achtung: In diesem Artikel gebe ich einige Informationen zu dem von mir genutzten WLAN Internet Radio. Weiterhin beschreibe ich, wie ich den Stromverbrauch von diesem WLAN Internet Radio gemessen habe. Für die Stromverbrauch Messungen nutzte ich ein Energiekostenmessgerät. Meine Beschreibung hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit und keine Allgemeingültigkeit. Sie stellt keine Empfehlung und keine Beratung dar.

Achtung: Vor der Nutzung eines Energiekostenmessgerätes ist es sehr wichtig, die Bedienungsanleitung des Energiekostenmessgeräts sorgfältig und vollständig zu lesen, zu verstehen und sich mit dem Energiekostenmessgerät vertraut zu machen! Die Bedienung des Energiekostenmessgerätes habe ich so vorgenommen, wie es in der Bedienungsanleitung beschrieben ist!

Rechtlicher Hinweis: In diesem Artikel erwähnte Marken, Produkt- und Firmennamen können Marken oder Handelsnamen ihrer jeweiligen Eigentümer sein. Verwendete Marken- und Produktnamen sind Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.
[...]

Stromversorgung vom WLAN Internet Radio

Die Stromversorgung des WLAN Internet Radios erfolgt über einen Netzadapter. Auf dem Netzadapter sind unter anderem folgende Daten aufgedruckt: INPUT: 100-240V~50/60Hz 0,8A, OUTPUT: 11V 2.0A. Den Netzadapter steckte ich in eine geeignete 230V/50Hz Steckdose. Das am Netzadapter angebrachte Kabel steckte ich in die Buchse mit der Bezeichnung „DC IN“ auf der Rückseite des WLAN Internet Radio.


Stromverbrauch WLAN Internet Radio mit Energiekostenmessgerät messen

Zur Messung vom Stromverbrauch des WLAN Internet Radios habe ich ein Energiekostenmessgerät verwendet. Das Energiekostenmessgerät ist von ELV® und hat den Namen Energy Master. Entsprechend den Angaben des Herstellers hat das Energiekostenmessgerät eine hohe Messgenauigkeit auch bei Verbrauchern mit geringer Leistungsaufnahme. Dadurch können auch Stand-by-Verbräuche von Elektrogeräten gemessen werden.

Für die Stromverbrauch Messungen des WLAN Internet Radios schaltete ich das Energiekostenmessgerät als Zwischensteckergerät zwischen Steckdose und Netzadapter des WLAN Internet Radios. Dazu steckte ich das Energiekostenmessgerät in eine geeignete Steckdose. Den Netzadapter des WLAN Internet Radios steckte ich in den Steckdoseneinsatz des Energiekostenmessgerätes.

Für jede einzelne Messung wählte ich durch Bedienung der +/- Tasten einen Verbraucher-/Speicherplatz am Energiekostenmessgerät aus. Durch einen länger als 4 Sekunden andauernden Tastendruck der Zeitraumtaste löschte ich die für diesen Verbraucher gespeicherten Daten. Dadurch wurde der neue Messvorgang gestartet.

Nach dem Abschluss eines jeden Messvorgangs las ich die Messergebnisse vom Energiekostenmessgerät ab.


Zustände des WLAN Internet Radios

Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößernDas hier gezeichnete Zustandsdiagramm zeigt meine Vorstellung von den verschiedenen Zuständen des WLAN Internet Radios. Ein Kreis steht als Symbol für einen Zustand. Pfeile kennzeichnen einen Zustandsübergang. Der doppelwandige Kreis kennzeichnet den Anfangszustand.

Es gibt die vier Zustände „Vom Stromnetz getrennt (Schalter ein/aus)“, „Schalter aus“, „Standby-Modus (Schalter ein)“ und „Betrieb (Schalter ein)“.

Der Zustand „Vom Stromnetz getrennt (Schalter ein/aus)“ ist dann gegeben, wenn das Steckernetzteil nicht mit dem 230 V Stromnetz verbunden, also z.B. aus der Steckdose gezogen ist.

In den anderen Zuständen ist das Steckernetzteil mit dem Stromnetz verbunden.

Mit den Zustandsübergängen „Schalter einschalten“ oder „Schalter ausschalten“ ist der Schalter auf der Rückseite des WLAN Internet Radios gemeint.

Mit den Zustandsübergängen „ON/OFF drücken“ ist der ON/OFF Taster auf der Vorderseite des WLAN Internet Radios gemeint.

Ich habe den Stromverbrauch in den Zuständen „Schalter aus“, „Standby-Modus (Schalter ein)“ und „Betrieb (Schalter ein)“ gemessen.

Stromverbrauch WLAN Internet Radio messen

Stromverbrauch WLAN Internet Radio mit Energiekostenmessgerät messen.Ich habe den Stromverbrauch vom WLAN Internet Radio mit einem Energiekostenmonitor im „Betrieb (Schalter ein)“, im „Standby-Modus (Schalter ein)“ und bei „Schalter aus“.

Meine Messergebnisse habe ich in der nachfolgenden Tabelle aufgeführt. Die Werte in der Tabelle habe ich, so wie sie dort aufgeführt sind, am Energiekostenmonitor abgelesen. Bei allen Werten handelt es sich um Werte, die sicherlich von meinem speziellen Messaufbau abhängig sind. Diese Werte haben keinen Anspruch auf absolute Genauigkeit.

Während der Messung im Modus „Betrieb (Schalter ein)“ wurde ein Internet Radiosender empfangen. Die Lautstärke war auf ca. 50% (Wert 16 auf der am Display angezeigten Skala) eingestellt.

Die Messung im „Standby-Modus (Schalter ein)“ startete ich ca. 1 Minute nach der Umschaltung in diesen Modus. Nach dem Umschalten vom „Betrieb (Schalter ein)“ in den „Standby-Modus (Schalter ein)“ fiel die Leistungsaufnahme sofort auf ca. 6,9W, nach 32 s betrug die Leistungsaufnahme immer noch ca. 6,8W, nach 35s fiel die Leistungsaufnahme auf ca. 6,2W, nach ca. 48 Sekunden fiel die Leistungsaufnahme auf ca. 1,4 W.

Der von mir gemessene Stromverbrauch vom WLAN Internet Radio in verschiedenen Betriebsmodi

Betriebsmodus vom WLAN Internet Radio Beschreibung Messzeit in hh:mm Wirkleistung Minimum in W Wirkleistung Maximum in W Prognose Stromverbauch Tag in kWh Prognose Stromverbrauch Woche in kWh Prognose Stromverbrauch Monat in kWh Prognose Stromverbrauch Jahr in kWh
Betrieb (Schalter ein) Betrieb als Internet Radio 00:29 8,5 8,8 0,206 1,444 6,399 75,34
Standby-Modus (Schalter ein) Standby-Modus 00:11 1,4 1,5 0,034 0,239 1,062 12,50
Schalter aus Radio am Schalter auf der Rückseite ausgeschaltet 00:25 0,1 0,2 0,003 0,024 0,108 1,272
Vom Stromnetz getrennt (Schalter Ein/Aus) Das Steckernetzteil ist nicht mit dem 230 V Stromnetz verbunden 00:20 0,0 0,0 0,000 0,000 0,000 0,000

Mein persönliches Fazit vom Stromverbrauch messen

Der Stromverbrauch des WLAN Internet Radios im Zustand „Standby-Modus (Schalter ein) ist deutlich höher, als der Stromverbrauch im Zustand „Schalter aus“. Er liegt bei ca. 12,5 kWh im Jahr. Bei einem angenommenen Strompreis von 0,25 Euro pro Kilowattstunde sind das dann 12,5 x 0,25 Euro = 3,13 Euro. Das ist sicherlich nicht allzu viel.

Den Aufwand das Gerät bei Nichtnutzung auf der Rückseite auszuschalten oder es vollständig vom Stromnetz zu trennen, halte ich aber für gering. Um Strom zu sparen schalte ich das WLAN Internet Radio bei Nichtnutzung deshalb mit dem Schalter auf der Rückseite aus oder ich trenne es vollständig vom Stromnetz. Dass es dann ein wenig länger dauert, bis das Gerät beim Einschalten wieder empfangsbereit ist, stört mich nicht.

Bei einer vollständigen Trennung vom Stromnetz geht der Stromverbrauch auf 0 zurück. Die vollständige Trennung vom Stromnetz hat den Vorteil, dass keinerlei Verbindung des WLAN Internet Radios mit dem Stromnetz besteht. Schäden durch Überspannung, z.B. bei Gewitter, sind dann eher nicht zu erwarten.
Haus-Vitrinenbeleuchtung-LED
Wartung unserer Heizung

Meinung, Anregungen und Kritik


Startseite  > Kategorien  >  Haus  >  Stromsparen  >  Stromverbrauch WLAN Internet Radio

 
 




 Abbonieren Sie mein RSS Feed

Copyright (C) 2006-2018. All rights reserved.