Saunabau einer Heimsauna

Startseite  > Kategorien  >  Haus  >  Eigenleistung  >  Sauna bauen, Saunabau einer Heimsauna


Sonntag, 08. Juli 2007

Wir haben den Bau einer Heimsauna in unserem Haus durchgeführt. Für den Saunabau der Heimsauna wurde ein Bausatz für eine Massivholzsauna aus Blockbohlen gekauft. Der Einkauf des Bausatzes erfolgte in einem Baumarkt im Rahmen einer Rabattaktion. Neben dem Bausatz wurden zusätzliche Anschaffungen wie Silikonkabel für den Anschluss des Saunaofens und der Saunalampe, ein Hygrometer, ein Saunathermometer, eine Saunauhr und eine Saunainnenraumleuchte im Zubehörhandel eingekauft. Den Saunabau haben wir weitestgehend in Eigenregie durchgeführt. 


Standort für den Saunabau

Nach einiger Überlegung wurde entschieden den Bau der Heimsauna im Flur des Erdgeschosses durchzuführen. Die Größe unseres Flurs ist ausreichend um dort den Bau einer Heimsauna durchzuführen. Der mit Fliesen belegte Fußboden bietet eine gute Voraussetzung für den Saunabau. Auch das, an den Flur angrenzende, Gäste-WC mit eigener Dusche ist eine gute Voraussetzung für den Saunabau im Flur.


Den Saunabau durchführen

Die Heimsauna wurde als Sauna-Bausatz geliefert. Der Saunabau wurde unter Anwendung der Aufbauanleitung durchgeführt. Neben dem mechanischen Aufbau der Sauna war eine umfangreiche Elektroinstallation notwendig. Die komplette, im Rahmen des Saunabaus notwendige, Elektroninstallation (Anschluss von Kabelzuleitung, Saunaofen, Steuergerät, Saunabeleuchtung, etc.) wurde von einer Elektrofachkraft durchgeführt.

Der Saunabau ist in ausführlicher Form unter  Sauna bauen beschrieben.
Haus-Duschablage
Haus-Ueberspannungsschutz

Meinung, Anregungen und Kritik


Stichworte


Stichworte »Lust auf Sparen«

Auto  Autogas  Eigenleistung  Energiekosten  Gasanbieter
Haus  Hausbau  Kosten  Methoden  PC-Systeme
Reparatur  Stromanbieter  Wartung Alu-JalousienVergleich Kfz-Versicherung
Zurück zu Haus

 
 




 Abbonieren Sie mein RSS Feed

Copyright (C) 2006-2018. All rights reserved.