Austausch Wasserzähler wegen Ablauf der Eichfrist

Startseite  > Kategorien  >  Haus  >  Wassersparen  > Austausch Wasserzähler wegen Ablauf der Eichfrist


Austausch Wasserzähler wegen Ablauf der Eichfrist

Mittwoch, 05. Oktober 2011

Am 29.07.2011 fand ich eine Postkarte meines Wasserversorgers im Postkasten. Der Wasserversorger wollte an diesem Tag den Wasserzähler (Wasseruhr) in unserem Haushalt austauschen. Er traf uns allerdings nicht an.

Auf der Postkarte stand, dass der Wechsel des (Kalt)- Wasserzählers laut Eichgesetz alle 6 Jahre durchzuführen ist. Weiterhin stand auf der Postkarte, dass der Aus-/Einbau für mich kostenlos ist. Da man mich nicht angetroffen hat, bat man mich einen Ausführungstermin abzustimmen.

Ich rief noch am selben Tag bei meinem Wasserversorger an und vereinbarte einen Termin zum Austauschen vom Wasserzähler. Am Dienstag, den 2. August 2011, erfolgte das Austauschen vom Wasserzähler in unserem Haushalt.

Der alte Wasserzähler war seit dem Anschluß unseres Haushaltes an die zentrale Wasserversorgung, welche im Jahr 2005 erfolgte, eingebaut. Im Rahmen vom Austauschen vom Wasserzähler wurde auf meinem Wunsch hin auch das Absperrventil vor der Wasseruhr gegen ein neues Absperrventil getauscht. Der Grund für meinen Wunsch war, dass das Absperrventil sehr schwergängig war. Der Austausch von Wasserzähler und Absperrventil erfolgte durch einen vom Wasserversorger beauftragten Monteur.

Achtung: In diesem Artikel berichte ich über den Austausch des Wasserzählers in unserem Haushalt. Der Austausch erfolgte durch einen Monteur, der von unserem Wasserversorger beauftragt war. Meine Beschreibung hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit und keine Allgemeingültigkeit. Meine Beschreibung ist keine Empfehlung und keine Beratung.
[...]

Wasserzähler frei und zugänglich machen

Der Wasserzähler mußte für den Austausch frei und zugänglich sein. Ich räumte den Bereich um die Wasseruhr soweit frei, dass der Austausch problemlos erfolgen konnte.


Den Zählerstand vom alten Wasserzähler notieren

Kurz vor dem Austausch des Wasserzählers notierte ich mir seinen Zählerstand.


Alten Wasserzähler ausbauen

Der bisher eingebaut WasserzählerDer Monteur erschien pünktlich zum vereinbarten Termin. Vor dem Ausbau des alten Wasserzählers sperrte er, außerhalb von unserem Haus, die Wasserzufuhr zu unserem Haus ab. Dann wurden der alte Wasserzähler und das Absperrventil vor der Wasseruhr ausgebaut. Der alte Wasserzähler war geeicht bis 2011.

Neuen Wasserzähler einbauen

Der neu eingebaute Wasserzähler.Der neue Wasserzähler und eine neues Absperrventil wurden eingebaut. Nach dem Einbau wurde die Wasserzufuhr zu unserem Haus wieder geöffnet. Die Dichtigkeit der Installation wurde überprüft. Der neue Wasserzähler ist geeicht bis 2017. Der Zählerstand der neuen Wasseruhr betrug 0 m².

Zählerstand des alten Wasserzählers protokollieren

Der Zählerstand des alten Wasserzählers wurde von dem Monteur, der den Austausch durchführte, protokolliert. Ich mußte den Stand der alten Wasseruhr mit meiner Unterschrift bestätigen.
Haus-Automatische-Heizkoerperentluefter
Kaminholz und Braunkohlebriketts als Palettenware kaufen

Meinung, Anregungen und Kritik


Startseite  > Kategorien  >  Haus  >  Wassersparen  > Austausch Wasserzähler wegen Ablauf der Eichfrist

 
 




 Abbonieren Sie mein RSS Feed

Copyright (C) 2006-2018. All rights reserved.