Firmware Update beim LED-Fernseher

Startseite  > Kategorien  >  Methoden  >  Firmware Update beim LED-Fernseher


Firmware Update beim LED-Fernseher

Sonntag, 31. Juli 2011

Im Juli 2011 habe ich ein Firmware-Update bei unserem LED-Fernseher (Hersteller PHILIPS, Model: 40PFL7605H/12) durchgeführt. Auf der Internetsite des Herstellers informierte ich mich über Firmware Updates für den LED-Fernseher. Weiterhin analysierte ich, welche Firmware Version zurzeit im LED-Fernseher installiert war. Ich stellte fest, dass die im Internet zur Verfügung gestellte Version jünger, als die im LED-Fernseher installierte Version war und einige für mich interessante Verbesserungen enthielt. Ich entschied mich für ein Firmware-Update und führte dieses aus.

Ich lud die aktuelle Firmwareversion, inkl. Installationsanweisung und Versionshinweisen auf meinen PC herunter. Ich las mir die Installationsanweisung sorgfältig durch. Das Firmware-Update führte ich entsprechend den Angaben in der Installationsanweisung durch. Die Übertragung des Updates vom PC zum Fernseher erfolgte über ein geeignetes USB-Flash-Laufwerk.

Achtung: Dies ist keine Anleitung zur Durchführung eines Firmware-Updates für einen Fernseher. Ich beschreibe in diesem Artikel lediglich, wie ich bei einem Firmware-Update für meinen Fernseher vorgegangen bin. Meine Beschreibung ist keine Anleitung. Meine Beschreibung hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit und keine Allgemeingültigkeit. Meine Beschreibung ist keine Empfehlung und keine Beratung.

Achtung: Bei dem Firmware-Update habe ich mich genau an die Installationsanweisung des Herstellers gehalten! Ich ging mit größter Sorgfalt vor. Mir war bewusst, dass falls es nicht klappen sollte, der Fernseher anschließend nicht mehr funktionieren könnte und zum Kundendienst muss.

Rechtlicher Hinweis: In diesem Artikel erwähnte Marken, Produkt- und Firmennamen können Marken oder Handelsnamen ihrer jeweiligen Eigentümer sein. Verwendete Marken- und Produktnamen sind Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.
[...]

Überprüfen der aktuell im Fernsehgerät installierten Firmware-Version

Ich drückte die Taste Home auf der Fernbedienung.
Unter Anwendung der Fernbedienung wählte ich im Menü Konfiguration, dann „Softwareeinstell.“ und dann „Aktuelle Software-Informationen“ aus. Am Bildschirm des Fernsehers wurde als momentane Software Q5551-0.75.13.54 angezeigt. Dann beendete ich das Menü.


Website des Herstellers auf aktuellere Version überprüfen

Auf der Startseite des Herstellers wählte ich Support. Dann wählte ich Software & Treiber. Dann gab ich die Modellnummer 40PFL7605H/12 in das vorgesehene Feld ein und tippe auf den Button „Jetzt suchen“. Der gesuchte Fernseher wurde gefunden und mit Beschreibung, Modell und Datum in einer Zeile angezeigt. Ich tippte mit der Maus auf die Beschreibung. Es wurden eine Installationsanweisung, Versionshinweise und eine Zip-Datei zum Download angeboten. Zunächst schaute ich mir die Versionshinweise an. Ich stellte fest, dass die aktuelle angebotene Firmware Version deutlich jünger war, als die in meinem Fernseher installierte. Dann las ich mir die Installationsanweisungen sorgfältig durch.


Aktuelle Version der Firmware von der Herstellerseite heruntergeladen.

Ich speicherte die Installationsanweisung und die Versionshinweise, die beide als PDF-Dateien angeboten wurden, auf meinem PC.

Dann starte ich den Download der Firmware-Upgrade-Software. Vor dem eigentlichen Download musste ich dem am Bildschirm angezeigten Enduser-Lizenzvertrag zustimmen. Das tat ich. Dann startete ich das Herunterlanden einer Datei mit dem Namen 40pfl7605h_12_fus_deu.zip. Nach kurzer Zeit war die Datei heruntergeladen und war auf meinem PC gespeichert.

Installationsanweisung lesen und verstehen

Vor dem Firmware-Update las ich die Installationsanweisung sorgfältig durch und verstand sie. Beim Firmware-Update ging ich exakt entsprechend der Anweisungen in dieser Installationsanweisung vor.

Firmware Update Datei in das Root-Verzeichnis des USB-Flash-Laufwerks kopieren

Ich schloss ein geeignetes und richtig formatiertes USB-Flash-Laufwerk an einen USB-Anschuss meines PC an. Das USB-Flash-Laufwerk war komplett leer, es war keine Datei und kein Verzeichnis auf dem Laufwerk vorhanden.

Dann extrahierte ich (mit einem geeigneten Archivierungsprogramm) die Firmware-Datei autorun.upg aus dem heruntergeladenen Zip-Archiv (40pfl7605h_12_fus_deu.zip) in das Stammverzeichnis des USB-Flash-Laufwerks.

Dann trennte ich das USB-Flash-Laufwerk vom PC.

Firmware Update am Fernseher durchführen

Achtung: Ich habe die Aktualisierung der Firmware so durchgeführt, wie sie in der Installationsanweisung des Herstellers beschrieben ist.

Bei eingeschaltetem Fernsehgerät steckte ich das vorbereite USB-Flash-Laufwerk in die seitlich am Fernseher angebrachte USB-Buchse. Am Bildschirm erschien die Meldung „USB-Speichergerät liest Dateien.“ Dann startete die Software-Aktualisierung automatisch. Am Bildschirm wurden Informationen zum Laden, überprüfen und programmieren der Software angezeigt. Nach ca. 55 Sekunden erschien am Bildschirm des Fernsehers eine Meldung, die darüber informierte, dass der Aktualisierungsvorgang erfolgreich ausgeführt wurde. Daraufhin entfernte ich das USB-Flash-Laufwerk aus der USB-Buchse am Fernseher und drückte genau einmal auf die Standby-Taste der Fernbedienung. Der Fernseher schaltete sich dann aus. Der Bildschirm blieb für ca. 15 Sekunden schwarz. Dann schaltete er sich automatisch wieder ein. Das Firmware-Update war abgeschlossen.

Achtung: Nach dem Update schloss ich das USB-Flash-Laufwerk erneut am PC an und löschte die Datei autorun.upg vom USB-Flash-Laufwerk!

Nach der Aktualisierung die im Fernsehgerät installierte Software anzeigen lassen

Ich drückte die Taste Home auf der Fernbedienung.
Unter Anwendung der Fernbedienung wählte ich im Menü Konfiguration, dann „Softwareeinstell.“ und dann „Aktuelle Software-Informationen“ aus. Am Bildschirm des Fernsehers wurde als momentane Software Q5551-0.140.39.0 angezeigt. Dann beendete ich das Menü.
Methode-Jeans-kaufen
Im Urlaub Geld sparen durch Reisewasserkocher

Meinung, Anregungen und Kritik


Startseite  > Kategorien  >  Methoden  >  Firmware Update beim LED-Fernseher

 
 




 Abbonieren Sie mein RSS Feed

Copyright (C) 2006-2018. All rights reserved.