Datensicherung Smartphone

Startseite  >  Kategorien  >  Methoden  >  Datensicherung  >  Datensicherung Smartphone


Datensicherung Smartphone

Montag, 25.04.2016

Ich nutze ein Smartphone von Samsung Xcover 3.
Es ist die Android-Version 5.1.1 installiert.
Es ist eine SD-Karte von 32 GByte im Gerät installiert.

Ich nutze verschiedene Möglichkeiten die auf meinem Smartphone gespeicherten Daten zu sichern. Die Kontakte sichere ich aus der Kontakte App heraus, die Media Daten sichere ich unter Anwendung des Windows Explorers, weiterhin nutze ich das Programm Samsung KIES 3 und das Programm Samsung Smart Switch.

Da ein Smartphone einen technischen Defekt haben kann, es vielleicht gestohlen wird oder ich es verliere ist die Datensicherung für mich sehr wichtig.

Auf meinem Smartphone sind die meisten Kontakte in der Kontakte-App verfügbar.
Es können sich auch einige Kontakte auf der SIM-Karte befinden.

Die Daten des Smartphone sichere ich auf meinem PC.

Der PC wird regelmäßig durch eine 1:1-Kopie der Festplatte bzw. auf einer externen USB-Festplatte gesichert. Dadurch werden dann auch die vom Smartphone auf den PC gesicherten Daten mit gesichert.

Achtung: In diesem Artikel beschreibe ich meine Vorgehensweise um Kontakte, Media-Dateien und andere Dinge von meinem Smartphone zu sichern. Meine Beschreibung hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit und keine Allgemeingültigkeit. Meine Beschreibung ist keine Empfehlung und keine Beratung. Meine Beschreibung ist keine Anleitung! Die Hinweise gewähre ich nur zur Anwendung auf eigene Gefahr, da das Kapitel der Datensicherung sehr komplex ist und eine individuelle Anpassung an persönliche Bedürfnisse unabdingbar ist. Wenn ein professionelles Datensicherungsverfahren notwendig ist, man aber nicht weiß wie es fehlerfrei umgesetzt werden kann, sollte man sich professionelle Hilfe besorgen.

Achtung: Wenn man Programme wie Samsung Kies 3 und Samsung Smart Switch nutzen möchte, dann sollte man sich die Informationen dazu auf der Website des Herstellers anschauen und sich sorgfältig mit den Programmen vertraut machen.

Rechtlicher Hinweis: In diesem Artikel erwähnte Marken, Produkt- und Firmennamen können Marken oder Handelsnamen ihrer jeweiligen Eigentümer sein. Verwendete Marken- und Produktnamen sind Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Kontakte von der SIM-Karte in die Kontakte-App importieren

Damit die Kontakte der SIM-Karte im nächsten Schritt mit gesichert werden, importiere ich sie zunächst in die Kontakte-App.

Ich starte die Kontakte APP auf meinem Smartphone.
Ich tippe auf die drei Punkte oben rechts.
Ich wähle Einstellungen.
Dann wähle ich Kontakte
Dann wähle ich „Kontakte importieren/exportieren“.
Dann wähle ich „Von SIM-Karte importieren“.
Auf die Frage „Kontakte speichern in“ wähle ich Gerät.
Es öffnet sich eine Ansicht mit einer Liste meiner Kontakte auf der SIM-Karte.
Ich markiere die Kontakte, die ich in die Kontakte App importieren möchte.
Dann tippe ich oben rechts auf FERTIG.
Die von mir ausgewählten Kontakte sind nun auch in der Kontakte App vorhanden.


Kontakte aus der Kontakte App auf SD-Karte sichern

Ich starte die Kontakte APP auf meinem Smartphone.
Ich tippe auf die drei Punkte oben rechts.
Ich wähle Einstellungen.
Dann wähle ich Kontakte.
Dann wähle ich „Kontakte importieren/exportieren“.
Dann tippe ich auf „Auf SD-Karte exportieren“.
Es wird mir angezeigt, wohin die Kontakte exportiert werden.
Hier steht z.B. Ihre Kontakte werden nach /storage/extSdCar/Kontakte_002.vcf exportiert.
Durch tippen auf OK bestätige ich den Export.
Die Kontakte sind jetzt als VCF-Datei auf der SD-Karte des Smartphone gespeichert.

Smartphone über USB-Kabel mit PC verbinden

Um die Kontakte(VCF-Datei) auf dem PC zu sichern, um Media-Dateien über USB auf dem PC zu sichern und um über Samsung Kies 3 auf das Smartphone zuzugreifen mache ich folgendes:
Ich verbinde das Smartphone mit einem USB-Kabel mit dem PC.
Da mein Smartphone gesperrt war, gab ich das Passwort auf dem Smartphone ein.
Auf dem Smartphone wird angezeigt, dass es als Mediengerät verbunden ist. (Voraussetzung ist, dass die entsprechenden Treiber für das Smartphone auf dem PC installiert sind.)

Kontakte (VCF-Datei) vom Smartphone über USB auf dem PC sichern

Das Smartphone ist über ein USB-Kabel mit dem PC verbunden.
Dann öffne ich auf dem PC im Windows Explorer das entsprechende Gerät (Name des Gerätes ist bei mir Xcover3).

Ich wähle Card. Dort wird mir unter anderem auch die Datei Kontakte_002.vcf angezeigt.
Ich kopiere die Datei Kontakte_002.vcf auf meinen PC an einen geeigneten Ort.

Media-Dateien des Smartphone über USB auf dem PC sichern

Das Smartphone ist über ein USB-Kabel mit dem PC verbunden.
Dann öffne ich auf dem PC im Windows Explorer das entsprechende Gerät (Name des Gerätes ist bei mir Xcover3).

Dann kopiere ich die Mediendateien vom Smartphone mit dem Windows Explorer auf den PC.
Dazu habe ich einfach alle Daten aus dem Verzeichnis Card und alle Daten aus dem Verzeichnis Phone auf den PC in entsprechende neue Verzeichnisse kopiert.

Daten des Smartphone mit Samsung KIES 3 auf PC sichern

Ich habe das Programm Samsung Kies 3 von der Website des Herstellers heruntergeladen.
Ich habe dort das Programm Kies 3 gewählt, da die Version von Android OS auf meinem Smartphone ab Version 4.3 und größer ist.
Ich habe das Programm auf meinem PC installiert.
Dann habe ich mich mit dem Programm vertraut gemacht.

Ich startete Samsung Kies 3 auf meinem PC.

Unter Werkzeuge > Einstellungen > Allgemein habe ich den Standardord… für meinen PC passend geändert.

Ich stellte eine Verbindung von meinem Smartphone mit dem PC über ein USB-Kabel her.

Unter Sichern/Wiederherstellen habe ich eine Datensicherung aller Elemente ausgeführt. Ich sicherte Persönliche Daten, (Kontakte, Memo, Nachricht, S Planner, Anrufprotokoll), Inhalte aus dem internen Arbeitsspeicher und Kontoinformationen und Einstellungen.

Dazu habe ich alle Elemente ausgewählt und dann oben rechts auf den Button Sicherungskopie getippt.

Nach einiger Zeit war die Sicherungskopie erstellt.

Das Programm gibt an, dass Sichern von Daten aus dem privaten Speicher wird nicht untersetzt. Ich vermute, dass damit die Daten auf der SD-Karte gemeint sind; bin mir aber nicht sicher.

Ich habe mir das Ergebnis in dem von mir vorher konfigurierten Standardordner angeschaut.
Die Daten von der SD-Karte sind nicht gesichert worden.

Daten des Smartphone mit Samsung Smart Switch auf PC sichern

Ich habe das Programm Samsung Smart Switch von der Website des Herstellers heruntergeladen.
Dann habe ich das Programm auf meinem PC installiert.
Ich habe das Programm auf dem PC gestartet.
Ich stellte eine Verbindung von meinem Smartphone mit dem PC über ein USB-Kabel her.
Ich habe ich mich mit dem Programm vertraut gemacht.
Unter Mehr > Einstellungen > Sicherungsdatei habe ich den Pfad des Sicherungsordners angepasst.
Unter Mehr > Einstellungen > Gesicherte Elemente kann ich konfigurieren, was gesichert werden soll.
Durch klicken auf Sicherungskopie kann die Sicherungskopie gestartet werden.

Ich habe das sichern von Daten mit diesem Programm ausprobiert.
Beim sichern von Daten kann ich wählen, ob ich auch die Daten der SD-Karte mit sichern möchte.

Am Ende der Sicherung zeigt das Programm eine Übersicht was gesichert wurde, wann gesichert wurde, die Gesamtgröße der gesicherten Daten und einige Informationen mehr.
Datensicherung durch die Erstellung einer 1:1-Kopie der Festplatte
Tägliche Datensicherung

Meinung, Anregungen und Kritik


Startseite  >  Kategorien  >  Methoden  >  Luftfeuchtigkeit erhöhen

 
 




 Abbonieren Sie mein RSS Feed

Copyright (C) 2006-2018. All rights reserved.