Handy Zubehör nutzen

Startseite  >  Kategorien  >  Methoden  > Handy > Handy Zubehör nutzen


Handy Zubehör nutzen

Montag, 29. Oktober 2012

Im Oktober 2012 nutze ich ein Handy von Samsung mit der Bezeichnung GT-B2710. Im Lieferumfang vom Handy waren folgende Teile enthalten: Das Handy selbst, ein Ladegerät, ein Akku, ein Benutzerhandbuch und ein Headset,

Für das Handy nutze ich weiteres Zubehör: Eine 16 GB microSD™-Speicherkarte, ein PC-Datenkabel und ein Adapterkabel zum Anschluss eines Kopfhörers mit Klinkenstecker an die Multifunktionsbuchse des Handys.

Achtung: In diesem Artikel gebe ich einige Informationen zum Handy Zubehör welches ich für mein Handy verwende. Meine Beschreibung ist keine Anleitung zur Verwendung von Zubehör für ein Handy. Meine Beschreibung kann Fehler enthalten und sie kann auch Gefahren übersehen! Meine Beschreibung hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit; sie soll nur einen groben Überblick geben. Meine Beschreibung hat keine Allgemeingültigkeit; sie muss nicht auf andere Fälle übertragbar sein! Meine Beschreibung ist keine Beratung und keine Empfehlung.

Achtung. Im Benutzerhandbuch vom Handy gibt es Informationen zum Thema Zubehör. Das Benutzerhandbuch und die entsprechenden Informationen zum Zubehör habe ich gelesen und verstanden.

Rechtlicher Hinweis: In diesem Artikel erwähnte Marken, Produkt- und Firmennamen können Marken oder Handelsnamen ihrer jeweiligen Eigentümer sein. Verwendete Marken- und Produktnamen sind Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.
[...]

Handy Zubehör: Speicherkarte

Für das Handy nutze ich eine Speicherkarte, die ich bereits in meinem vorher genutzten Handy genutzt habe. Es handelt sich um eine microSD™-Speicherkarte mit 16 GB Speicherkapazität. Diese Speicherkarte dient mir als zusätzlicher Datenspeicher für das Handy. Hier speichere ich größere Datenmengen wie z.B. Bilder, Videos, Dokumente, usw.

Die Speicherkarte setzte ich bei der Erstinbetriebnahme vom Handy in das Handy ein.

Mir fiel im Oktober 2012 auf, das es nach dem Einschalten vom Handy ca. 1 Minute dauerte, bis ich aufgefordert wurde die Pin einzugeben. Nach der Eingabe der Pin blinkte das auf dem Display angezeigte Symbol für „Speicherkarte eingesetzt“ ca. 1 Minute und 40 Sekunden; danach war es konstant zu sehen. Weiterhin waren im Menümodus unter Einst. > Speicher > Standardspeicher die von mir zuvor auf „Speicherkarte“ eingestellten Standardspeicher für Internet-Download, Bluetooth, Kamera, Sprachmemo und UKW-Radio alle wieder auf „Telefon“ zurückgestellt.

Daraufhin habe ich mich nochmals intensiv mit der Speicherkarte für mein Handy  beschäftigt.


Handy Zubehör: PC-Datenkabel, USB-Verbindungskabel

Ein für das Handy geeignetes PC-Datenkabel (USB-Verbindungskabel) um Daten zwischen Handy und dem PC auszutauschen. Es handelt sich um ein micro USB Datenkabel.

Mit diesem Kabel kann ich eine Verbindung zwischen dem Handy und meinem PC herstellen. Das eine Ende des Kabels stecke ich in die Multifunktionsbuchse am Handy. Das andere Ende Stecke ich ein eine USB-Buchse meines PC.

Da das Handy unter Einstellungen > PC-Verbindungen so konfiguriert ist, das bei PC-Verbindungen nach der Verbindungsart gefragt werden soll, werden 3 Auswahlmöglichkeiten für den USB-Modus auf dem Display vom Handy angezeigt: Media Player, Samsung Kies und Massenspeicher.

Auswahl von Massenspeicher: Das Handy wird als Wechseldatenträger an den PC angeschlossen. Die Speicherkarte des Handys wird mir als Laufwerk angezeigt. Ich kann auf das Dateiverzeichnis der Speicherkarte zugreifen. Ich kann Daten vom PC auf die Speicherkarte und umgekehrt kopieren.

Auswahl von Samsung Kies: Am Display des Handy erscheint „Wird initialisiert…“. Ich starte jetzt Kies auf dem PC. Nach einiger Zeit erscheint auf dem Display vom Handy „Verbunden“. Über das Programm Kies kann ich auf das Handy zugreifen. Über den Dateiexplorer kann ich sowohl auf die Speicherkarte, als auch auf den internen Speicher des Handy zugreifen.

Auswahl von Media Player: Mit diesem USB-Modus habe ich mich bisher noch nicht beschäftigt.

Dies Kabel kann auch genutzt werden um das Handy an der USB-Buchse vom PC aufzuladen.


Handy Zubehör: Adapterkabel von Multifunktionsbuchse auf Klinkenbuchse

Ich besitze einen hochwertigen Kopfhörer der über einen 3,5mm Klinkenstecker verfügt. Das Handy hat aber keine Anschlussbuchse in die ich den Klinkenstecker stecken kann.

Um diesen Kopfhörer an das Handy anzuschließen kaufte ich ein Adapterkabel, einen Mobile Music Adapter. Das Adapterkabel kaufte ich direkt in einem Geschäft um es dort auch gleich auszuprobieren.

Über diesen Adapter kann ich meinen hochwertigen Kopfhörer, der über einen 3,5 mm Klinkenstecker verfügt, an das Handy anschließen.

Ich schließe den Kopfhörer über den Adapter an das Handy an. Mit dem Kopfhörer kann ich jetzt Musik hören, den Ton von Videos hören, den UKW-Radioempfänger nutzen.

Handy Zubehör: Tasche

Eine Tasche für das Handy nutze ich nicht. 

Handy Zubehör: Kfz-Handyladekabel

Im Auto kann ich das Handy über eine speziellen Ladeadapter und ein USB-Kabel laden. Diese Möglichkeit nutze ich eher selten. Meist lade ich das Handy zu Hause über das mitgelieferte Netzteil.
Methode-Handy-Erstinbetriebnahme
Speicherkarte für Handy

Meinung, Anregungen und Kritik


Startseite  >  Kategorien  >  Methoden  > Handy > Handy Zubehör nutzen

 
 




 Abbonieren Sie mein RSS Feed

Copyright (C) 2006-2018. All rights reserved.