Speicherkarte für Handy

Startseite  >  Kategorien  >  Methoden  > Handy > Speicherkarte für Handy


Speicherkarte für Handy

Dienstag, 30. Oktober 2012

Im Oktober 2012 nutze ich ein Handy Samsung B2710. Für dieses Handy nutze ich als Zubehör eine 16 GB microSD™ Speicherkarte. Die Speicherkarte dient mir als Datenträger von Fotos, Videos, Sounddateien und Dokumenten.

Ich hatte einige Probleme bei der Verwendung der Speicherkarte. Ich hatte den Standardspeicher für Internet-Download, Bluetooth, Kamera, Sprachmemo und UKW-Radio vom ursprünglichen Wert „Telefon“ auf den Wert „Speicherkarte“ verstellt.

Nach dem ausschalten und anschließenden wiedereinschalten des Handys waren die Werte für den Standardspeicher wieder auf „Telefon“ eingestellt. Das fiel mir dadurch aufs, dass beim Fotografieren mit dem Handy die Meldung „Nicht genügend Speicher. Standardspeicher wird auf Speicherkarte geändert“ erschien. Durch diese automatische Umstellung des Standardspeichers konnte ich zunächst weitere Fotos schießen. Aber nach dem ausschalten und anschließendem Einschalten des Handy erschien die Meldung beim Fotografieren erneut.

Außerdem kam mir die Zeit (ca. 1 Minute), die verstrich, bevor ich nach dem Einschalten die PIN eingegeben konnte, relativ lang vor. Nach der Eingabe der PIN blinkte das im Display vom Handy angezeigtes Speicherkartensymbol auch relativ lange (ca. 1 Minute und 40 Sekunden); danach war es dann konstant zu sehen.

Ich erinnerte mich, dass ich die Speicherkarte vor der Nutzung für das Handy nicht neu im Handy formatiert hatte.

Nachdem ich jetzt die auf der Speicherkarte gespeicherten Daten gesichert hatte, die Speicherkarte dann neu im Handy formatiert hatte und die gesicherten Daten wieder auf die Speicherkarte kopiert hatte, waren die Probleme verschwunden.

Nachfolgend beschreibe ich, wie ich zum Formatieren der Speicherkarte vorgegangen bin. Vor dem Formatieren der Speicherkarte habe ich die auf der Speicherkarte gespeicherten Daten gesichert, indem ich sie in ein Verzeichnis auf meinem PC kopiert habe. Dann formatierte ich die Speicherkarte. Anschließend habe ich die Daten wieder vom PC auf die Speicherkarte kopiert.

Achtung: In diesem Artikel gebe ich einige Informationen zur Speicherkarte für mein Handy. Meine Beschreibung ist keine Anleitung zur Verwendung und zum Umgang mit einer Speicherkarte. Meine Beschreibung kann Fehler enthalten und sie kann auch Gefahren übersehen! Meine Beschreibung hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit; sie soll nur einen groben Überblick geben. Meine Beschreibung hat keine Allgemeingültigkeit; sie muss nicht auf andere Fälle übertragbar sein! Meine Beschreibung ist keine Beratung und keine Empfehlung.

Achtung. Im Benutzerhandbuch vom Handy gibt es Informationen zum Thema Speicherkarte. Dort gibt es auch Informationen, wie man das Handy bedient, wie man es öffnet, wie man eine Speicherkarte einsetzt, usw. Das Benutzerhandbuch habe ich gelesen und verstanden.

Rechtlicher Hinweis: In diesem Artikel erwähnte Marken, Produkt- und Firmennamen können Marken oder Handelsnamen ihrer jeweiligen Eigentümer sein. Verwendete Marken- und Produktnamen sind Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.
[...]

Daten der Speicherkarte sichern

Ich schaltete das Handy aus. Ich nahm die Speicherkarte aus dem Handy heraus. Unter Anwendung eines externen Kartenlesers führte ich eine Sicherung der Daten auf meinem PC aus. Dann setze ich die Speicherkarte wieder in das Handy ein.


Speicherkarte im Handy formatieren

Im Menümodus wählte ich Einst. > Speicher > Speicherkarte > Speicherkarte formatieren. Die Speicherkarte wurde jetzt formatiert.

Nach dem formatieren wurde mir die Möglichkeit angeboten den Namen der Speicherkarte zu ändern. Ich ließ den Namen auf dem Standardmäßig vorgegebenen Wert; dieser lautete „MEMORY CARD“.


Standardspeicher wählen

Nach dem Formatieren stellte ich die Standardspeicher auf Speicherkarte ein. Dazu wählte ich im Menümodus Menu > Einst. > Speicher > Standardspeicher.

Für alle angebotenen Einstellmöglichkeiten (Internet-Download, Bluetooth, Kamera, Sprachmemo und UKW-Radio) stellte ich Speicherkarte ein.

Gesicherte Daten auf Speicherkarte kopieren

Ich schaltete das Handy aus. Ich nahm die Speicherkarte aus dem Handy heraus. Unter Anwendung eines externen Kartenlesers führte ich eine Rücksicherung der Daten meinem PC in die entsprechenden Verzeichnisse auf der Speicherkarte aus. Dann setze ich die Speicherkarte wieder in das Handy ein.

Testen

Ich schalte das Handy an. Ich kontrollierte die Einstellungen für die Standardspeicher. Diese waren für alle Einstellungen (Internet-Download, Bluetooth, Kamera, Sprachmemo und UKW-Radio) unverändert auf Speicherkarte eingestellt.

Ich probierte aus, wie lange es jetzt dauerte bis ich nach dem Einschalten vom Handy aufgefordert wurde die Pin einzugeben. Tatsächlich ging es jetzt schneller als vor dem Formatieren der Speicherkarte. Nach dem Start des Handy dauerte es jetzt 36 Sekunden bis ich aufgefordert wurde die Pin einzugeben. Nach der Eingabe der Pin dauerte es ca. 15 Sekunden bis das Speicherkartensymbol aufhörte zu blinken. 
Methode-Handy-Zubehoer
Luftfeuchtigkeit erhöhen

Meinung, Anregungen und Kritik


Startseite  >  Kategorien  >  Methoden  > Handy > Speicherkarte für Handy

 
 




 Abbonieren Sie mein RSS Feed

Copyright (C) 2006-2018. All rights reserved.