Kontaktdaten von Handy nach Smartphone übertragen

Startseite  > Kategorien  >  Methoden  >  Handy  >  Kontaktdaten von Handy nach Smartphone übertragen


Kontaktdaten von Handy nach Smartphone übertragen

Mittwoch, 02. Februar 2011

Bisher hat meine Frau ein Handy (Nokia 6300) genutzt. Im Januar 2011 hat sie sich ein neues Smartphone (Samsung Wave II S8530) zugelegt. Die Kontaktdaten vom alten Handy wurden auf das neue Smartphone übertragen. Zu den Kontaktdaten zählen unter anderen Name und Vorname, Anschrift, Geburtstag, Rufnummern, E-Mail-Adressen, Websitedaten und Anmerkungen.

Die Übertragung der Kontaktdaten erfolgte indirekt über eine jeweilige Synchronisation des Handys bzw. des Smartphones mit Windows-Kontakte. Zunächst wurden die Kontaktdaten vom bisherigen Handy auf meinen PC und dann von meinem PC auf das neue Smartphone übertragen. Beide Geräte sind in der Lage die Kontaktdaten mit Windows 7 Kontakte zu synchronisieren. Für die Übertragung der Kontaktdaten auf den PC habe ich die Software "Nokia PC Suite 7.1.60.0" genutzt. Für die Übertragung der Kontaktdaten vom PC zum Smartphone habe ich die Software Samsung Kies genutzt. Beide Softwareprodukte habe ich aus dem Internet heruntergeladen und auf meinem PC installiert.

Ich habe zunächst die Kontakte des alten Handy, unter Anwendung der Nokia PC Suite, mit Windows 7 Kontakte synchronisiert. Die Kontaktdaten waren daraufhin unter Windows-Kontakte gespeichert. Dann habe ich Kontaktdaten, unter Anwendung von Samsung Kies, zum Smartphone übertragen.

Wie ich im Einzelnen vorgegangen wurde, habe ich nachfolgend erläutert. Die Erläuterung soll einen grundsätzlichen Überblick über meine Vorgehensweise bei der Datenübertragung geben.

Achtung: Meine Erläuterung enthält nicht jeden einzelnen Schritt der notwendig ist und hat auch keine Allgemeingültigkeit. Meine Erläuterung stellt keine Beratung und keine Empfehlung dar. Wenn die Konfiguration des PC sich ändert, oder das Programm für die Übertragung ein weiteres Mal genutzt wird, dann kann eine andere Vorgehensweise nötig sein. Wer selber die persönlichen Daten von einem Handy auf ein anderes übertragen möchte, sollte über das entsprechende Fachwissen verfügen und sich in die Bedienung der Programme, Handy und Smartphone entsprechend einarbeiten.

Rechtlicher Hinweis: In diesem Artikel erwähnte Marken, Produkt- und Firmennamen können Marken oder Handelsnamen ihrer jeweiligen Eigentümer sein. Verwendete Marken- und Produktnamen sind Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.
[...]
Kontaktdaten von Handy nach Smartphone übertragen

Ausgangssituation

Auf meinem PC war Windows® 7 Professional installiert. Vor der Übertragung der Kontaktdaten vom Handy nach Windows-Kontakte waren auf meinem PC unter Windows-Kontakte keine Kontaktdaten vorhanden. Das Verzeichnis C:\Benutzer\<MeinBenutzername>\Contacts war leer. Auf dem Handy waren die Kontaktdaten im Telefonspeicher und nicht auf der Sim-Karte gespeichert. Auf dem Smartphone waren noch keine Kontakte vorhanden.


Nokia PC Suite installiert

Ich habe die Nokia PC-Suite, in der Version 7.1.60.0, aus dem Internet heruntergeladen und auf meinem PC installiert. Auf meinem PC war Microsoft® Windows® 7 Professional installiert. Weiterhin war auf dem PC eine Bluetooth Schnittstelle vorhanden und konfiguriert. 

Bisheriges Handy vorbereiten

Das bisherige Handy wurde eingeschaltet und der PIN-Code eingegeben. Anschließend wurde die Bluetooth Verbindung des Handys aktiviert.


Nokia PC Suite gestartet

Aus der Software heraus wurde, mit Hilfe der Anwendung "Verbindungsassistent", die Bestandteil der Software ist, eine Bluetooth Verbindung meines PC mit dem bisherigen Handy herstellt. Dazu wurde als Verbindungstyp Bluetooth-Verbindung gewählt. Das Handy Nokia 6300 wurde erkannt. Ich habe das Handy ausgewählt und auf Weiter geklickt. Das Telefon musste gekoppelt und autorisiert werden. Dazu wurden entsprechende Hinweise am Bildschirm angezeigt. Ein Passwort mußte eingegeben werden. Auch auf dem Handy mußte ein Passwort eingegeben werden. Die Einrichtung der Verbindung war jetzt abgeschlossen.

Daten vom Handy mit Windows 7 Kontakte sychronisieren

Ich habe Nokia PC Sync gestartet. Dann habe ich neue Einstellungen fesgelegt. Als PC-Anwendung, die bei der Synchronisierung mit dem Telefon verwendet werden soll, habe ich Windows 7 (Kontakte) ausgewählt. Als Informationen, die synchronisiert werden sollen, habe ich Kontakteinträge ausgewählt. Dann habe ich das Synchronisieren gestartet.

Nach kurzer Zeit war die Synchronsierung abgeschlossen. Ich habe das Programm beendet.

Kontaktdaten lagen auf dem PC vor

Die Kontaktdaten lagen auf dem PC im Verzeichnis C:\Benutzer\<Mein Benutzername>\Contacts vor. Dort war für jeden Kontakt eine Datei mit der Endung ".contact" angelegt worden. Die Größenordnung der Anzahl der Dateien (Kontakte) entsprach der Größenordnung der Kontakte auf dem Handy.

Ein Doppelklick auf einen Kontakt öffnete das Fenster mit den Eigenschaften eines Kontakts. Durch auswählen der entsprechenden Tabulatoren habe ich mir Informationen zu dem Kontakt ansehen können. Ich habe mir die Informationen zu einigen Kontakten angesehen. Grundsätzlich waren die erwarteten Kontaktdaten vorhanden.

SIM-Karte aus dem bisherigen Handy ausbauen und in das neue Handy einbauen

Nachdem die Kontaktdaten nun auf den PC übertragen worden waren, habe ich bei dem bisherigen Handy Bluetooth wieder abgeschaltet. Dann habe ich das Handy abgeschaltet und die SIM-Karte aus dem Handy ausgebaut. Die SIM-Karte habe ich in das neue Smartphone eingebaut. Das Smartphone wurde eingeschaltet und der PIN-Code eingegeben. 

Samsung Kies installiert

Ich habe die Software Samsung Kies (2.0.0.11011_16) aus dem Internet heruntergeladen und auf meinem PC installiert. Die Software ist von Samsung Electronics Co., Ltd.

Eine Verbindung über Kabel mit dem neuen Smartphone herstellen

Ich habe das Smartphone, über das mit dem Smartphone gelieferte USB-Kabel, mit dem PC verbunden. 

Die Kontaktdaten in das neue Smartphone importieren

Ich habe die Software Samsung Kies gestartet.

Nach kurzer Zeit wurde das Smartphone (Wave II) unter Verbundene Geräte angezeigt. Ich habe das Smartphone mit der Maus markiert.

Dann habe ich den Reiter Synchronisierung ausgewählt. Unter Persönliche Informationen habe ich ein Häkchen bei "Kontakte mit synchroniseren" gesetzt und "Windows-Kontakte" ausgewählt. Dann habe ich auf den Button Synchronisierung getippt.

Fazit der Übertragung der persönlichen Daten vom bisherigen Handy in das neue Smartphone

Die Übertragung der Kontakdaten vom bisherigen Handy in das neue Smartphone konnte erfolgreich durchgeführt werden. Eine stichprobenartige Kontrolle der Kontaktdaten im neuen Smartphone zeigte, dass die Kontraktdaten übertragen wurden. Ob alle Kontaktdaten wieder in gleichnamigen Feldern vorhanden waren, habe ich nicht im Einzelnen überprüft. Gegebenenfalls mag noch eine manuelle Nacharbeit der Kontaktdaten erforderlich sein.

Nach der Übertragung der Kontaktdaten habe ich im Verzeichnis der Windows-Kontakte wieder den ursprünglichen Zustand hergestellt. D.h. ich habe dort alle Kontakte wieder gelöscht.
Methode-Luftdruckmessung-digitaler-Luftdruckpruefer
Gebühren für Geld abheben am fremden Geldautomaten

Meinung, Anregungen und Kritik


Startseite  > Kategorien  >  Methoden  >  Handy  >  Kontaktdaten von Handy nach Smartphone übertragen

 
 




 Abbonieren Sie mein RSS Feed

Copyright (C) 2006-2018. All rights reserved.