WLAN-Internetradio einrichten

Startseite  > Kategorien  >  Methoden  >  WLAN-Internetradio kaufen und einrichten


WLAN-Internetradio einrichten

Freitag, 10. Februar 2012

Im Oktober 2011 kaufte ich ein WLAN-Internetradio bei einem Discounter ein. Das WLAN-Internetradio kaufte ich dort zu einem reduzierten Preis von 49,00 EUR (inkl. 19% MwSt.). Es handelt sich um ein WLAN Internet-Radio von MEDION® P85015 (MD86562). Das Internetradio verfügt über WLAN und auch über einen Anschluss für ein Netzwerkkabel. Im Lieferumfang waren neben dem WLAN Internet-Radio, eine Fernbedienung, ein Audiokabel, eine UKW-Wurfantenne, ein Netzadapter und ein Handbuch enthalten.

Das WLAN-Internetradio hat auch ein integriertes herkömmliches UKW-Radio. Weiterhin kann man einen USB-Datenträger in eine USB-Buchse stecken um dann Audiodateien von diesem USB-Datenträger wiederzugeben. Das Gerät soll auch über WLAN/LAN eine Verbindung zum einem entsprechende geeigneten und konfigurierten PC herstellen und darauf gespeicherte Audiodateien abspielen können.

Ich nutze das WLAN-Internetradio hauptsächlich um damit Internet-Radiosender zu empfangen ohne meinen PC nutzen zu müssen. Die von mir favorisierten Internet-Radiosender verwalte ich auf dem MEDION® Internet Radio Portal.

Entsprechend bin ich beim einrichten des WLAN-Internetradios vorgegangen. Nach dem anschließen des WLAN-Internetradios über den mitgelieferten Netzadapter an das Stromnetz führte ich eine Erstinbetriebnahme des WLAN-Internetradios entsprechend durch. Dann machte ich mich mit der Bedienung des WLAN-Internetradios als Internetradio vertraut.

Um meine favorisierten Internet-Radiosender auf dem Internet Radio Portal zu verwalten meldete ich mich dort an.

Achtung: In diesem Artikel beschreibe ich, wie ich ein WLAN-Internetradio in Betrieb genommen und mit unserem Heimnetzwerk verbunden habe. Weiterhin beschreibe ich, wie ich mich auf einem Internet Radio Portal angemeldet habe. Meine Beschreibung ist keine Anleitung. Meine Beschreibung hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit und keine Allgemeingültigkeit. Meine Beschreibung ist keine Empfehlung keine Beratung. Wenn man selbst ein Internetradio Betrieb nehmen möchte, dann sollte man über das entsprechende Fachwissen und die notwendige Erfahrung verfügen. Auf jeden Fall sollte man die Bedienungsanleitung sorgfältig lesen und verstehen und sich daran halten.

Achtung: Das von mir genutzte WLAN-Internetradio greift auf das Internet zu. Deshalb ist es für mich wichtig, eine Internet Flatrate zu nutzen. Mit der Internet Flatrate kann ich, über den in meinem Haushalt vorhandenen DSL-Anschluss, rund um die Uhr zu einem festen Preis im Internet surfen. Neben diesem festen Preis fallen für mich keine weiteren Kosten an. Ohne eine entsprechende Internet Flatrate könnten durch die Nutzung eines WLAN-Internetradios hohe Kosten entstehen.

Rechtlicher Hinweis: In diesem Artikel erwähnte Marken, Produkt- und Firmennamen können Marken oder Handelsnamen ihrer jeweiligen Eigentümer sein. Verwendete Marken- und Produktnamen sind Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.
[...]

Bedienungsanleitung gründlich lesen und verstehen

Vor der Inbetriebnahme des Internetradio las ich mir die Bedienungsanleitung gründlich durch!


WLAN-Internetradio anschließen

WLAN Internetradio über Netzadapter an 230V angeschlossen.Ich wollte das WLAN-Internetradio drahtlos im WLAN-Modus in unserem Heimnetzwerk betreiben. Die in der Bedienungsanleitungen dafür angegeben Voraussetzungen waren bei mir im Hause erfüllt. Ich nutze ein Heimnetzwerk mit einem DSL-Router mit integriertem Modem und WLAN. Der Router hat eine aktivierte DHCP-Server-Funktion, damit er dem WLAN-Internetradio automatisch eine IP-Adresse zuweisen kann. Bei meinem Router ist als Verschlüsselung der Sicherheitstyp WPA2-Personal eingestellt. Ein entsprechendes Kennwort zur Verschlüsselung ist konfiguriert.

Entsprechend den Angaben in der Bedienungsanleitung stellte ich eine Verbindung vom WLAN-Internetradio über den mitgelieferten Netzadapter mit einer 230V 50Hz Steckdose her. Weiterhin stellte ich die Betriebsbereitschaft der Fernbedienung her, indem ich die Batterie entsprechend einlegte.


Erstinbetriebnahme des WLAN-Internetradios

Ich schaltete den Schalter auf der Rückseite vom WLAN-Internetradio ein. Das Internetradio hat ein hintergrundbeleuchtetes Display auf dem entsprechende Informationen dargestellt werden.

Am Display des WLAN-Internetradios erschien zunächst ein Startbildschirm.
Nach ca. 16 Sekunden erschien die Frage Einrichtungsass. Jetzt ausführen. Zur Auswahl standen JA oder NEIN. Ich wählte mit den Navigationstasten der Fernbedienung JA aus und bestätigte die Frage durch drücken der Taste OK der Fernbedienung.
Im nächsten Abfragefenster wählte ich als Stundenformat 24 aus und bestätigte durch drücken der Taste OK der Fernbedienung.

Hinweis: Die Auswahl führte ich jeweils durch drücken der Navigationstasten der Fernbedienung aus. Die Bestätigung meiner Auswahl erfolgte dann durch drücken der Taste OK-Taste der Fernbedienung.

Im nächsten Abfragefenster wählte ich für das automatische Update der Uhrzeit „Update über NET“ aus.
Im nächsten Abfragefenster wählte ich als Zeitzone „UTC +01:00: Madrid, Amsterdam“ aus.
Im nächsten Abfragefenster wählte ich für die automatische Einstellung der Sommer-/Winterzeit „Ein“ aus.
Im nächsten Abfragefenster wählte ich als WLAN-Region „Größter Teil Europas“ aus.

Das WLAN-Internetradio startete jetzt die Suche nach verfügbaren WLAN-Netzwerken.
Im Abfragefenster wurden die gefundenen WLAN-Netzwerke mit ihrer SSID angezeigt. Ich wählte die SSID meines Routers aus der Liste aus.

In das nächste Abfragefenster gab ich den Netzwerkschlüssel ein. Die Eingabe führte ich unter Anwendung der Fernbedienung aus. Im Abfragefenster wurde ein Teil der möglichen Ziffern/Zahlen/Sonderzeichen direkt angezeigt. Als ich mit den Navigationstasten der Fernbedienung den Cursor an den unteren Rand des Displays bewegte und dann weiter auf die entsprechende Navigationstaste („Pfeil nach Unten“) drückte, wurden weitere mögliche Ziffern/Sonderzeichen angezeigt.

Mit den Navigationstasten der Fernbedienung wählte ich das jeweils gewünschte Zeichen aus und bestätigte es durch drücken der Taste OK der Fernbedienung. Das wiederholte ich solange, bis alle Zeichen eingegeben waren.

Dann wählte ich mit den Navigationstasten der Fernbedienung rechts unten den Eintrag OK aus und bestätigte diesen durch drücken der Taste OK der Fernbedienung.

Im nächsten Fenster erfolgte ein Hinweis Interneteinst. Bitte Warten Verarbeitung…
Im nächsten Fenster erschien die Meldung Einrichtungsass. Abgeschlossen. Mit ‚OK‘ beenden. Ich tippte die Taste OK der Fernbedienung.

Das WLAN-Internetradio war jetzt einsatzbereit.

Ersten Internetradio Sender nach der Erstinbetriebnahme hören

Entsprechend den Angaben in der Bedienungsanleitung wird das WLAN-Internetradio bei der Verbindung mit dem Internet an den Service vTuner angemeldet. Die Senderliste des WLAN-Internetradios wird demnach über den Service vTuner bereit gestellt.

Nach der Erstinbetriebnahme wählte ich am Auswahlbildschirm „Internet Radio“ aus. Dann wählte ich Senderliste aus. Dort standen mir jetzt diverse Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung. Ich wählte Sender und dann Sender suchen. Ich gab den Namen eines Senders ein und bestätigte die Eingabe durch Auswahl von OK. IN einem neuen Auswahlfenster wurde mir gefunden Sender mit meinem Suchbegriff angezeigt. Ich wählte einen Sender aus. Dieser wurde gefunden und wiedergegeben.

Auf MEDION® Internet Radio Portal Favoriten verwalten

Auf dem Internet Radio Portal anmelden

Entsprechend den Angaben in der Bedienungsanleitung meldete ich mich auf dem MEDION® Internet Radio Portal an und registrierte dort das WLAN-Internetradio.

Ich gab die Adresse des Internet Radio Portals in einen Webbrowser ein. Dann wählte ich als Sprache Deutsch aus. Ich klickte auf den Text „Zum Registrieren hier klicken“. Unter Benutzerkonto-Login einrichten gab ich einen Zugriffscode, eine E-Mail-Adresse, ein Kennwort und die Bezeichnung des WiFi radio model an.

Einen Zugriffcode habe ich über das Menü des WLAN-Internetradios im Internet-Radio Modus erhalten. Dort wählte ich Senderliste > Sonstiges > Zugriffscode erhalten. Daraufhin wurde mir ein Zugriffscode am Display angezeigt.

Auf der Website des Internet Radio Portals kann ich meine Favoriten verwalten. Als Favoriten kann ich Sender und Podcasts der Favoritenlisten hinzufügen.

Diese Favoriten kann ich dann auf dem WLAN Internetradio aufrufen.

Login auf dem Internet Radio Portal

Nach der Anmeldung kann ich mich jetzt auf dem Internet Radio Portal einloggen. Ich gebe dazu die Adresse des Internet Radio Portals in den Webbrowser ein. Dann gebe ich die von mir bei der Anmeldung gewählte E-Mail-Adresse und das Kennwort in die entsprechenden Eingabefelder ein. Nach meiner Bestätigung der Eingabe gelange ich auf eine Startseite.

Jetzt kann ich mir meine dort gespeicherten Favoriten anzeigen lassen und diese verwalten.
Ich kann nach Sendern oder Podcasts suchen und diese dann meinen Favoriten hinzufügen. Beim Hinzufügen von Favoriten kann ich eine neue Favoriten-Gruppe anlegen oder den ausgewählten Sender einer vorhandenen Favoriten-Gruppe hinzufügen. Bestehende Favoriten kann ich löschen.

Logout auf dem Internet Radio Portal

Zum ausloggen aus dem Internet Radio Portal klickte ich unten links auf den Text Logout.

Das WLAN-Internetradio als Internetradio nutzen

Einschalten nach Ausschalten mit dem Schalter auf der Rückseite

Ich schaltete das Gerät mit dem Schalter auf der Rückseite aus. Nach dem wiedereinschalten des Gerätes mit dem Schalter auf der Rückseite, dauerte es ca. 30 Sekunden, bis der zuletzt ausgewählte Sender wieder wiedergegeben wurde.

Einschalten nach Ausschalten mit dem Schalter ON/OFF auf der Vorderseite

Ich schaltete das Gerät mit dem Schalter ON/OFF an der Vorderseite des Gerätes in den Standby-Modus. Ich wartete ca. 1 Minute. Dann schaltete ich das Gerät mit demselben Schalter wieder ein. Es dauerte ca. 10 Sekunden, bis der zuletzt ausgewählte Sender wieder wiedergegeben wurde.

Die auf dem Internet Radio Portal gespeicherten Favoriten verwenden

Das WLAN-Internetradio war eingeschaltet. Nach drücken der Taste MENU auf der Fernbedienung wurde ein Auswahlbildschirm am Display des WLAN-Internetradios angezeigt.

Am Auswahlbildschirm wählte ich „Internet Radio“ aus. Dann wählte ich Senderliste aus. Dort standen mir jetzt diverse Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung. Ich wählte Meine Favoriten. Jetzt wurden mir die Favoriten Gruppen angezeigt, die ich auf dem Internet Radio Portal erstellt habe. Ich wählte eine dieser Favoriten-Gruppen aus. Es wurden mir jetzt die Sender angezeigt, die ich in dieser Favoriten-Gruppe gespeichert hatte. Nach Auswahl eines Senders wurde dieser Sender vom WLAN-Internetradio wiedergegeben.

Inbetriebnahme nach Rückstellung auf Werkeinstellungen

Ich führte probeweise eine Inbetriebnahme nach Rückstellung des WLAN-Internetradios auf Werkseinstellungen durch.
Über die Taste MENU der Fernbedienung wählte ich das Menü aus.
Im Menü wählte ich dann Systemeinstellungen > Werkeinstellungen aus.
Im nächsten Fenster wählte ich dann aus, dass ich Fortsetzen wollte. Nach Auswahl von JA erfolgt ein Neustart des Gerätes.

Meine weitere Vorgehensweise war dann so, wie unter Erstinbetriebnahme des WLAN-Internetradios beschrieben.
Methode-PC-Bluescreen-Booten
Notebook Festplatte gegen ein SSD (Solid State Drive) austauschen

Meinung, Anregungen und Kritik


Startseite  > Kategorien  >  Methoden  >  WLAN-Internetradio kaufen und einrichten

 
 




 Abbonieren Sie mein RSS Feed

Copyright (C) 2006-2018. All rights reserved.