Die schön anzusehenden orangen Früchte unserer Eberesche

Startseite > Kategorien > Haus > Garten > Die schön anzusehenden orangen Früchte unserer Eberesche

Mittwoch, 30. Juli 2008

Wir haben in unserem Garten eine ganze Reihe von Bäumen, dazu gehört eine Eberesche (Sorbus aucuparia). Die Eberesche hatte Ende Juli 2008 einen Umfang, gemessen in einem Meter Höhe, von ca. 73 cm. In einer Höhe von ca. 170 cm teilte sich der Stamm in zwei Stämme auf. Der Hauptstamm geht bis weit in die Baumkrone hinauf durch. Der Baum ist insgesamt ca. 9 Meter hoch und hatte ein Alter von rund 40 Jahren.

Die Eberesche gibt unserem Garten, besonders in der Zeit in der sie Früchte trägt, ein ganz besonderes Aussehen.

Eberesche hatte herrlich schöne orange Früchte

Dieses Jahr sind mir die Früchte unserer Eberesche besonders aufgefallen. Die Eberesche hatte Ende Juli 2008 sehr hübsche Früchte, die waren herrlich schön orange. Die Früchte wuchsen in verzweigten, dichten Büscheln, die jeweils aus dutzenden Früchten bestanden. Die einzelnen Früchte hatten einen Durchmesser von ca. 8 bis 9 mm und in etwa die Form einer Kugel, sie sahen von der Form her fast wie kleine Äpfel aus. Die Früchte unserer Eberesche werden im Herbst, wenn es kühler wird, gern von Vögeln gefressen. Die Früchte werden auch als Vogelbeeren bezeichnet.

Meinung, Anregungen und Kritik

Stichworte

Stichworte >>Lust auf Sparen<<

Zurück zu Haus

Früchte unserer Eberesche

Blick in die Krone unserer Eberesche