Um das Holzsägen zu vereinfachen habe ich mir einen Sägebock gebaut

Startseite > Kategorien > Haus > Garten > Um das Holzsägen zu vereinfachen habe ich mir einen Sägebock gebaut

Um das Holzsägen zu vereinfachen habe ich mir einen Sägebock gebaut

Sonntag, 04. Januar 2009

Zum Holz sägen kann ein Sägebock sehr hilfreich sein. Einen Sägebock kann man fertig kaufen. Ich habe z.B. in einigen Baumärkten Sägeböcke aus Metall gesehen. Wir haben im Dezember 2008 eine Fichte gefällt. Das Holz der Fichte wollen wir zum Heizen für unsere Kaminöfen verwenden. Um die Äste dieser Fichte für den Kaminofen passend zu zersägen, habe ich einen Sägebock genutzt. Die Anwendung vom Sägebock hat mir die Arbeit des Holzsägens vereinfacht.

Achtung: Dies ist keine Anleitung zum Bau von einem Sägebock! Der Artikel soll lediglich darauf hinweisen, dass ein Sägebock hilfreich beim Sägen von Holz sein kann.
[…]

Einen Sägebock aus Abfallholz zusammenbauen

Den Sägebock habe ich selbst aus geeignetem Holz zusammengebaut. Das Holz habe ich kostenlos als Abfallholz bekommen. Als Material habe ich neben dem Holz nur noch geeignete Schrauben verwendet. Für den Bau des Sägebocks habe ich ungefähr eine Stunde benötigt. Ich habe darauf geachtet, dass der Sägebock stabil und standsicher war. Durch den Selbstbau des Sägebocks konnte ich Geld sparen.

Ein Maß für die Länge der zu sägenden Holzstücke

Ich wollte die einzelnen Holzstücke auf eine Länge von in etwa 30 cm sägen. Mit dieser Länge passen sie sehr gut in unsere Kaminöfen. Um diese Länge abschätzen zu können, habe ich auf der einen Seite vom Sägebock ein Holzstück von 30 cm Länge überstehen lassen. Dieses überstehende Holzstück habe ich als Maß für die Länge der Holzstücke genutzt.

Den Sägebock zum Sägen mit einer Bügelsäge verwenden

Ich habe den Sägebock verwendet, um das Holz unter Anwendung einer Bügelsäge zu sägen. Zum Sägen mit einer Motorsäge hätte ich aber eine noch stabilere Konstruktion gewählt.

Meinung, Anregungen und Kritik

Stichworte

Stichworte >>Lust auf Sparen<<

Zurück zu Methoden

Der von mir gebaute Sägebock