Autogas umrüsten

Startseite > Kategorien > Auto > Autogas > Autogas umrüsten

Sonntag, 20. Mai 2007

Im Juli des Jahres 2005 habe ich mein Auto, einen Opel Omega A (Baujahr 1990, 1998 cm³ Hubraum, Leistung 85 KW), auf Autogas umrüsten lassen. Es wurde eine Autogasanlage der Firma Tartarini (Verdampfer, Druckregler, Steuergerät) mit einem 110 l Treibgastank eingebaut. Im Januar 2007 wurden, aufgrund von aufgetretenen Problemen mit der Autogasanlage, ein neuer Verdampfer und ein neues Rail eingebaut. Der Einbau von Verdampfer und Rail erfolgte kostenlos, im Rahmen der Garantie. Siehe dazu auch Autogas Verbrauch.

Meine Lust auf das Fahren mit meinem Auto ist seit dem Umrüsten auf Autogas, durch die wesentlich geringeren Treibstoffkosten, erheblich gestiegen. Der Fahrkomfort ist unverändert gut. Das Autogas umrüsten hat sich nach 18 Monaten bereits amortisiert. Seit dem auf Autogas umrüsten konnte ich, mit Stand vom 16.05.2007, ca. 2.695,- € inkl. gesetzl. MwSt. an Treibstoffkosten sparen. Natürlich sind die Investitionen von 2300,- € inkl. gesetzl. MwSt. für den Einbau der Anlage in mein Auto und die Wartungskosten von ca. 50,- € inkl. gesetzl. MwSt. dagegen zu rechnen.

Video zum Umrüsten meines Opel Omega A auf Autogas

Verbrauch an Autogas und Super bleifrei seit dem Autogas umrüsten

Nach dem Umrüsten auf Autogas benötigt das Auto auch weiterhin Super bleifrei. Beim starten des Motors läuft der Motor nämlich immer zuerst im Benzin Betrieb. Das Umschalten auf Autogas erfolgt erst automatisch nach einer gewissen Zeit. Ich habe mir den Verbrauch an Autogas und Super bleifrei, seit dem auf Autogas umrüsten, notiert. Aus diesen Daten habe ich berechnet wie viel Geld ich sparen konnte. Meine Berechnung ist in der nachfolgenden Tabelle dargestellt und nachfolgend erläutert.

Mit Stand vom 16.05.2007 bin ich, seit dem Umrüsten auf Autogas, am 29.07.2005, 59.725 km mit dem Auto gefahren. In diesem Zeitraum hat das Auto 469,58 Liter Super bleifrei und 6861,14 Liter Autogas verbraucht.

Die von mir gezahlten mittleren Preise (inkl. gesetzl. MwSt.), seit dem Autogas umrüsten, lagen für einen Liter Autogas bei 0,589 € und für einen Liter Super bleifrei bei 1,279 €.

Aus diesen Daten ergibt sich ein durchschnittlicher Verbrauch von 11,52 Litern Autogas und 0,786 Litern Super bleifrei auf 100 km. Der für Kraftstoff insgesamt von mir bezahlte Preis (inkl. gesetzl. MwSt.) beläuft sich auf 4.638,14 €.

Ersparnis seit dem Autogas umrüsten

Ohne das Umrüsten auf Autogas hätte ich, bei einem geschätzten Verbrauch von 9,60 Litern Super bleifrei auf 100 km, einen Kostenaufwand ((59.725 km * 9,60l / 100 km) * 1,279 €) von ca. 7.333,27 € inkl. gestzl. MwSt. gehabt. Ich konnte also 2.695,13 € inkl. gesetzl. MwSt. an Kosten für Treibstoff (Autogas und Super bleifrei) sparen.

Meinung, Anregungen und Kritik

Stichworte

Stichworte >>Lust auf Sparen<<

Zurück zu Auto

Mein Opel Omega A nach dem Autogas umrüsten

Autogas umrüsten

Nach dem Autogas umrüsten gibt es einen Gastank im Kofferraum

Autogas umrüsten

Blick in den Motorraum nach dem Autogas umrüsten

Autogas umrüsten

Nach dem Autogas umrüsten gibt es eine Schaltereinheit zum Umschalten zwischen Autogas und Benzin

Autogas umrüsten