Informationen zum Autogas Tanken

Startseite > Kategorien > Auto > Autogas > Informationen zum Autogas Tanken

Donnerstag, 19. Juli 2007

Seit August 2005 tanke ich zumeist bei derselben Autogas (Flüssiggas) Tankstelle. Die Tankstelle liegt in dem Ort, wo ich arbeite, ganz in der Nähe meines Arbeitsplatzes. Mit einer Kundenkarte kann ich dort rund um die Uhr tanken. Es handelt sich um einen Anbieter der außer Autogas keine anderen Kraftstoffe für das Auto anbietet. Dort steht ein oberirdischer Gastank und es besteht die Möglichkeit an zwei Tanksäulen gleichzeitig Autogas zu tanken. Diesen Anbieter bezeichne ich nachfolgend als Anbieter-Kundenkarte.

Seit einigen Monaten gibt es in demselben Ort, auch in der Nähe meiner Arbeitsstelle, eine weitere Autogas Tankstelle. Hier handelt es sich um eine Tankstelle die zusätzlich zu Diesel, Benzin bleifrei und Super bleifrei auch Flüssiggas anbietet. Es gibt dort eine Tanksäule für Flüssiggas. Diese Tanksäule ist direkt neben den Tanksäulen für Diesel, Benzin bleifrei und Super bleifrei angebracht. Man kann dort, ohne das Auto neu zu positionieren, Flüssiggas und Benzin nacheinander tanken. An dieser Tankstelle habe ich im Juli 2007 das erste Mal getankt. Diese Tankstelle bezeichne ich nachfolgend als Anbieter-Kraftstoffvielfalt.

Ich habe die Vor- und Nachteile beim Tanken an beiden Tankstellen, aus meiner Sicht, dargestellt. Ziel ist es möglichst günstig zu tanken, aber auch die Qualität und der Service spielen eine Rolle. Weiterhin ist der Ablauf beim Autogas Tanken an beiden Tankstellen beschrieben. Der Tankvorgang für Flüssiggas war für mich zu Anfang etwas gewöhnungsbedürftig. Man gewöhnt sich aber schnell an den Ablauf.

Flüssiggas Tanken mit Kundenkarte bei Anbieter-Kundenkarte

Bereits im August 2005 wurde eine Kundenkarte bei Anbieter-Kundenkarte besorgt, mit dieser Kundenkarte kann bei Anbieter-Kundenkarte zu jeder beliebigen Zeit selbst Flüssiggas getankt werden. Für die Kundenkarte musste eine Kaution von 100,- EURO hinterlegt werden. Durch die Kundenkarte kann der Liter Autogas 4 Cent günstiger getankt werden als ohne Kundenkarte. Die Kundenkarte gilt genau für diese eine Tankstelle. Anbieter-Kundenkarte bietet außer Autogas keine anderen Kraftstoffe für das Auto an.

Preis für das Tanken bei Anbieter-Kundenkarte
Mit Stand vom 18. Juli 2007, ist bei Anbieter-Kundenkarte ein Preis von 0,600 Euro (inkl. gesetzl. MwSt.) für einen Liter Autogas zu zahlen. Dieser Preis gilt nur dann, wenn unter Anwendung der Kundenkarte getankt wird. Ohne Kundenkarte liegt der Preis bei 0,640 Euro (inkl.gesetzl. MwSt.). Ca. alle 4 Wochen erhalte ich eine Rechnung und der Rechnungsbetrag wird von meinem Konto abgebucht.

Vorteile bei Anbieter-Kundenkarte
Man kann rund um die Uhr tanken. Man benötigt kein Bargeld zum Tanken. Der Preis liegt um 0,009 Euro unter dem Preis von Anbieter-Kraftstoffvielfalt. Es gibt dort zwei Tanksäulen für Autogas.

Nachteile bei Anbieter-Kundenkarte
Man kann nur Autogas tanken, zum Super bleifrei oder Benzin bleifrei tanken muss eine andere Tankstelle angefahren werden. Bei Verlust der Kundenkarte kann diese grundsätzlich missbraucht werden, es genügt die Kundenkarte in den Tankautomaten zu stecken, eine zusätzliche Sicherung, z.B. über einen Pin, ist nicht vorgesehen. Man bekommt regelmäßig per Post eine Rechnung zugesandt, dadurch entsteht ein gewisser Verwaltungsaufwand, da Rechnungen eine Zeitlang aufbewahrt werden sollten. Es war eine Kaution von 100,- Euro zu hinterlegen. Dieses Geld steht einem erst einmal nicht zur Verfügung.

Der Ablauf beim Tanken bei Anbieter-Kundenkarte
Wie ich normalerweise beim Autogas Tanken vorgehe ist nachfolgend dargestellt. Beim ersten Tanken habe ich mir den Tankvorgang von einem Fachmann zeigen lassen. An der Tankstelle sind auch die Anleitungen für das Tanken vorhanden und es sind Sicherheitshinweise auf Hinweisschildern nachzulesen.

Autogas Tanken bei Anbieter-Kraftstoffvielfalt.

  • Seit einiger Zeit gibt es in dem Ort, wo ich am liebsten tanke, eine zweite Möglichkeit Autogas zu Tanken.

Preis für das Tanken bei Anbieter-Kraftstoffvielfalt
Der Preis für einen Liter Autogas liegt bei Anbieter-Kraftstoffvielfalt, mit Stand vom 18. Juli 2007, bei 0,609 Euro (inkl. der gesetzl. MwSt.).Tanken kann man dort täglich bis 22:00 Uhr.

Vorteile bei Anbieter-Kraftstoffvielfalt
Man kann neben Flüssiggas auch gleich Super bleifrei oder Benzin bleifrei tanken, die Zapfsäulen für Autogas und Benzin stehen dicht nebeneinander. Man kann den relativ günstigen Preis bar zahlen. Man braucht keinen Vertrag zu schließen und keine Kaution zu hinterlegen um einen günstigen Preis für das Flüssiggas zu erhalten.

Nachteile bei Anbieter-Kraftstoffvielfalt
Der Preis für einen Liter Autogas liegt um 0,009 Euro (inkl. gesetzl. MwSt) höher als bei Anbieter-Kundenkarte. Bei einem durchschnittlichen Gasverbrauch von ca. 11l auf 100km und einer Kilometerleistung von ca. 30.000 km im Jahr, verbrauche ich im Jahr ca. 3.300 Liter Gas. Da macht die Differenz von 0,009 Euro pro Liter einen finanziellen Mehraufwand von 29,70 Euro im Jahr aus. Das Tanken ist nur bis 22:00 möglich.

Der Ablauf beim Tanken bei Anbieter-Kraftstoffvielfalt
Wie ich normalerweise beim Tanken von Autogas vorgehe ist nachfolgend dargestellt.

Meinung, Anregungen und Kritik

Stichworte

Stichworte >>Lust auf Sparen<<

Zurück zu Auto

Anschluss zum Autogas Tanken an meinem Auto